Startseite » Produktneuheiten »

Das Möbelsystem Offa für neue Arbeitswelt mit flexible Lösungen

Nowy Style
Neue Arbeitskultur – neue Arbeitswelten – flexible Lösungen

Neue Arbeitskultur – neue Arbeitswelten – flexible Lösungen: Unser Arbeitsstil hat sich in den letzten Jahren verändert – und das weltweit. Der Wandel von klassischen Büros hin zu Räumen für Kollaboration, Workshops und Meetings wurde dadurch enorm beschleunigt und bietet den Mitarbeitern neue Tools, die einen positiven Einfluss auf ihre Flexibilität, Kreativität und Zielorientierung haben. Das Möbelsystem Offa ist genau so ein Tool.

Die Möbellinie, bestehend aus zahlreichen, vielfältigen Modulen, ermöglicht es, flexible und agile Arbeitsbereiche zu schaffen. Alle Elemente sind mobil, sodass das Büro einfach angepasst werden kann, um die Bedürfnisse kollaborativer Teams zu erfüllen. Multifunktionale und mobile Sideboards, Stauraumsysteme und Stehtische in Kombination mit Hockern, Beistelltischen und Whiteboards bieten eine umfassende Lösung für eine sich dynamisch ändernde Arbeitsumgebung.

Kommunikation ist der Schlüssel für eine agile und hybride Arbeitswelt!

Eine äußerst flexible und dynamische Arbeitsumgebung ist der Ausgangspunkt für agile Konzepte. Wie spiegelt sich dies in der Linie Offa wider? Das System zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

·        Mobil – lässt sich problemlos umstellen und beliebig neu anordnen
·        Multifunktional – bietet eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten
·        Komplementär – ermöglicht die Kombination von mehr als einem Dutzend Modulen
·        Flexibel – eignet sich für zahlreiche Aufgaben und Aktivitäten
·        Pragmatisch – unterstützt dabei, sich zielorientiert auf die jeweilige Aufgabe zu konzentrieren
·        Schlicht und kubisch – fügt sich harmonisch in moderne Büros ein

Get your office flexible – mit Offa. Entdecken Sie die Produktlinie »

WithME – der perfekte Stuhl für agile Arbeitsbereiche

Unsere neue Arbeitskultur verlangt verstärkt nach Teamarbeit, Mobilität und der Bereitschaft, flexibel zwischen Themen, Menschen und Orten zu wechseln. WithME, Design by Martin Ballendat, hat diesen Trend verinnerlicht und lässt jeden Nutzer mühelos und ohne große individuelle Einstellungen spürbaren Komfort erleben. Er ist die perfekte Lösung für alle Bereiche, in denen Interaktionen eine zentrale Rolle spielen.

Der Stuhl mit einem hohen IQ:

WithME ist vollkommen ergonomisch und technisch fortschrittlich, ohne dabei eine konventionelle Mechanik unter dem Sitz zu haben. Die patentierte Konstruktionslösung, bei der im unteren Teil ein Querelement eingesetzt wurde, das als Torsionsfeder wirkt, gewährleistet einen sehr komfortablen Bewegungsbereich. Die Funktionsweise des Stuhls und die Widerstandskraft der Rückenlehne reagieren auf das Körpergewicht des jeweiligen Nutzers und passen sich diesem automatisch an. Das raffinierte Design überzeugte die Jury des German Innovation Awards, welcher vom Rat für Formgebung ausgerichtet wird. WithME wurde mit dem Prädikat „Special Mention“ in der Kategorie Bürolösungen (Office Solutions) prämiert.

Des Weiteren wurde WithME mit dem internationalen Architektur-Award „Best Workspaces 2023“ ausgezeichnet.

Entdecken Sie WithME »

Neues Customizing System von WINI: WINEA ELEMENTS

Weitere arcguide Beiträge
zum Thema Arbeitswelt »



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
arcguide Sonderausgabe 2022
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 10
Ausgabe
10.2023 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de