Startseite » Produktneuheiten »

Andreas Lutze ist neuer Geschäftsführer des Porenbetonwerks Laussnitz

PORIT GmbH
Andreas Lutze ist neuer Geschäftsführer des Porenbetonwerks Laussnitz

Andreas Lutze ist neuer Geschäftsführer des Porenbetonwerks Laussnitz
Neuer Geschäftsführer: Andreas Lutze | PORIT GmbH
Firmen im Artikel
Andreas Lutze ist seit 1. Mai 2010 neuer Geschäftsführer des Porenbetonwerks Laussnitz GmbH & Co. KG. Andreas Lutze wechselte am 1.10.2009 aus der Verkaufsleitung eines führenden deutschen Baustoffkonzerns zum Porenbetonwerk Laussnitz.
Andreas Lutze ist seit 1. Mai 2010 neuer Geschäftsführer des Porenbetonwerks Laussnitz GmbH & Co. KG. Andreas Lutze wechselte am 1.10.2009 aus der Verkaufsleitung eines führenden deutschen Baustoffkonzerns zum Porenbetonwerk Laussnitz. Nun folgt er in der Funktion der Geschäftsleitung Herrn Rudolf Sieler, der zum 30.06.2010 nach langjähriger Tätigkeit das Unternehmen in den Ruhestand verlässt. Rudolf Sieler hat in den vergangenen Jahren wesentlich zur Entwicklung und zum Erfolg beigetragen und wird auch in Zukunft dem Unternehmen eng verbunden bleiben und es in beratender Funktion unterstützen.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung, auf die Arbeit mit unserem starken Team und die Zusammenarbeit mit den Mitgesellschaftern der PORIT GmbH. Die wichtigste Aufgabe für 2010 und das kommende Jahr wird nun sein, die aktuell anspruchsvolle Situation in der Baustoffbranche mit Erfolg zu bewältigen, um als Gruppe noch erfolgreicher am Markt zu agieren“, so Andreas Lutze zu seiner neuen Aufgabe.

„Herr Lutze verfügt durch seine langjährige Tätigkeit beim Baustoffproduzenten HeidelbergCement AG über eine ausgezeichnete Marktkenntnis. Hinzu kommt ein breites Spektrum an Erfahrungen – vom Führungsmanagement über das strategische Projektmanagement bis hin zur zielgruppenorientierten Vermarktung und Vertrieb. Er ist eine ideale Besetzung für diese wichtige Position innerhalb der PORIT-Gruppe“, unterstreicht Jörg Bayer, Geschäftsführer der PORIT GmbH und der E. Bayer Baustoffwerke GmbH + Co. KG.

Als Marke von fünf mittelständischen Unternehmen ist PORIT bundesweit vertreten. Nach ihrer Markenphilosophie sind die fünf Partner hoch motivierte, in ihrer Region bedeutende Porenbeton-Hersteller, die im gemeinsamen Erfahrungsaustausch ihre Produkte stetig weiterentwickeln und verbessern. Jedes Unternehmen für sich ist ein Kompetenzzentrum mit einer umfangreichen, aufeinander abgestimmten Produktpalette, die zudem einer permanenten Qualitätskontrolle unterliegt. Dicht am Kunden werden Marktbedürfnisse erkannt und Produkte für die Zukunft erarbeitet. Die Positionierung im mittelständischen Bereich macht den Erfolg der PORIT-Gruppe aus.

Firmen im Artikel
Keywords
arcguide Sonderausgabe 2023
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2024 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de