Startseite » Firmenverzeichnis »

Kebony AS

Kebony AS

Kebony – Zukunft ist aus diesem Holz

1997 wurde das norwegische Unternehmen Kebony AS (www.kebony.de) in Oslo gegründet, um eine Erfindung des kanadischen Professor Marc H. Schneider weiter zu entwickeln und zu vermarkten: die Kebony-Technologie. Seine Idee findet sich im Namen des Unternehmens und des von ihm entwickelten Holzes wieder. Er suchte und fand: „THE KEY TO EBONY – Den Schlüssel zum Ebenholz“. 

Die patentierte Imprägnierung mit Bio-Alkohol verbessert dauerhaft die Eigenschaften von weichen Holzarten und verleiht ihnen Charakteristiken, die denen der besten Harthölzer in nichts nachstehen.

Die Pilotproduktion ging 2003 in Betrieb. In den Jahren 2004 bis 2007 sammelte Kebony als Zulieferer diverser Bauprojekte in Norwegen wertvolle Erfahrung, bevor im Jahr 2009 eine Produktionsstätte auf industriellem Niveau gebaut und mit dem weltweiten Export begonnen wurde. Heute ist Kebony die verlässliche Alternative zu gefährdetem tropischen Hartholz sowie zu mit Giftstoffen behandeltem Holz.

Imprägnierung mit Bio-Alkohol

Die Technologie von Kebony basiert auf einem umweltfreundlichen und patentierten Holzveredelungsverfahren. Es werden keine schädlichen Konservierungsmittel verwendet, wie dies bei herkömmlich imprägniertem Holz der Fall ist. Insbesondere an Standorten mit beanspruchenden Wetterverhältnissen oder auf öffentlichen Plätzen zahlt sich die Qualität von Kebony aus.

Kebony ist sehr hart, dauerhaft und daher für alle internen und externen Anwendungen geeignet. Es erfordert ein Minimum an Wartung, hat geringe Lebenszykluskosten und eine Haltbarkeitsgarantie. Kebony ist in zwei Ausführungen erhältlich: Clear und Character. Kebony Clear ist quasi astfrei und besticht durch eine glatte, seidige Optik, während Kebony Character sichtbar astig ist und hierdurch lebendig und rustikal wirkt. Deswegen bietet Kebony etwas für jeden Geschmack, unabhängig davon, ob Ihnen ein stylisches oder rustikales Design vorschwebt. Die Kebony® Technologie verleiht dem Holz die dunkelbraune Farbe. Durch Sonne und Regen entwickelt das Holz mit der Zeit eine natürliche silbergraue Patina. Die braune Farbe kann mit UV- Schutz-Ölen erhalten bleiben.

Bauaufsichtliche Zulassung

Kebony war das erste modifizierte Holz mit einer bauaufsichtlichen Zulassung. Deshalb ist mit diesem besonders haltbaren Holz auch die Konstruktion von Stegen, Balkonen und hoch aufgeständerten Terrassen möglich. Für tragende Konstruktionen dürfen in Deutschland nur bewährte Holzarten wie z. B. Lärche, Eiche, Bongossi oder Ipé mit der entsprechenden Qualitätssortierung verwendet werden. Ansonsten ist eine bauaufsichtliche Zulassung der verwendeten Hölzer vorgeschrieben.

Der Hauptsitz von Kebony befindet sich in Oslo, produziert wird in Skien und in Kallo bei Antwerpen. Mit derzeit rund 70 Mitarbeitern verfügt Kebony AS über Tochtergesellschaften in Norwegen, Dänemark und Schweden, sowie einem breiten internationalen Vertriebsnetz. Wichtige Märkte sind Deutschland, Frankreich, Großbritannien und die USA.

Daten und Kontakte
https://kebony.com/de/
info@kebony.de
Kebony AS
Hoffsveien 48
0377 Oslo
Stichworte
  Außenanlagen / Balkone / Terrassen / Wintergärten  Boden / -beläge  Design  Dächer  Energie /-effizienz / Nachhaltigkeit  Fassade / Außenwände  Innenausbau / Shop/Retail  Material: Holz

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de