Startseite »

Österreich, Wien: Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit (2022/S 234-675601)

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Österreich, Wien: Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit (2022/S 234-675601)

05/12/2022

  
S234

Österreich-Wien: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2022/S 234-675601

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Offizielle Bezeichnung: Magistrat der Stadt Wien – Magistratsabteilung 33
Nationale Identifikationsnummer: 1
Postanschrift: Senngasse 2
Ort: Wien
NUTS-Code: AT Österreich
Postleitzahl: 1110
Land: Österreich
E-Mail: vergabe@ma33.wien.gv.at
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: http://www.wien.leuchtet.at

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Stadtstraße ASPERN Straßen- und Tunnelinfrastruktur Detail- und Ausschreibungsplanung

Referenznummer der Bekanntmachung: MA 33-VD-22/536499/2014

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Detail- und Ausschreibungsplanung Straßen- und Tunnelinfrastruktur

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: AT1 Ostösterreich

Hauptort der Ausführung:

Wien

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des Vertrags:

Detail- und Ausschreibungsplanung Straßen- und Tunnelinfrastruktur

II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession

Laufzeit in Monaten: 64

Bei Rahmenvereinbarungen – Begründung, falls die Laufzeit der Rahmenvereinbarung vier Jahre übersteigt:

keine Rahmenvereinbarung

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Bekanntmachung einer Auftragsvergabe in Bezug auf diesen Auftrag

Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2015/S 008-009887

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe

Auftrags-Nr.: 1

Bezeichnung des Auftrags:

Detail- und Ausschreibungsplanung Straßen- und Tunnelinfrastruktur

V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die Konzessionsvergabe:

18/08/2014

V.2.2)Angaben zu den Angeboten

Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein

V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs

Offizielle Bezeichnung: Hopferwieser Consult Ziviltechniker GmbH
Nationale Identifikationsnummer: 1
Postanschrift: Santnergasse 61
Ort: Salzburg
NUTS-Code: AT Österreich
Postleitzahl: 5021
Land: Österreich

Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja

V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)

Gesamtwert der Beschaffung: 260 735.00 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Verwaltungsgericht Wien
Postanschrift: Muthgasse 62
Ort: Wien
Postleitzahl: 1190
Land: Österreich
E-Mail: post@vgw.wien.gv.at
Telefon: +43 1400038500
Fax: +43 140009938529
Internet-Adresse: https://www.verwaltungsgericht.wien.gv.at

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

30/11/2022

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession

VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil

71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: AT1 Ostösterreich

Hauptort der Ausführung:

VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Detail- und Ausschreibungsplanung; Zusätzliche Planprüfungen sowie Adaptierungen/Änderungen der bereits ausgearbeiteten Ausschreibungsunterlagen

VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen Beschaffungssystems oder der Konzession

Laufzeit in Monaten: 135

Bei Rahmenvereinbarungen – Begründung, falls die Laufzeit der Rahmenvereinbarung vier Jahre übersteigt:

Keine Rahmenvereinbarung

VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)

Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 260 735.00 EUR

VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs

Offizielle Bezeichnung: GEOCONSULT ZT GmbH (vormals Hopferwieser Consult ZT GmbH)
Nationale Identifikationsnummer: 1
Postanschrift: Urstein Süd 13
Ort: Puch bei Hallein
NUTS-Code: AT Österreich
Postleitzahl: 5412
Land: Österreich

Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja

VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen

Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer Vertragsänderungen):

Projektänderung:

Infolge nachträglicher Einführung einer Planprüfplattform und der damit erforderlichen Planprüfungen sowie Adaptierungen/Änderungen der bestehenden Detail- und Ausschreibungsplanung auf Grund von Planrevisionen sind zusätzliche Leistungen notwendig, die in der ursprünglichen Ausschreibung nicht vorgesehen waren.

VII.2.2)Gründe für die Änderung

Notwendigkeit zusätzlicher Bauarbeiten, Dienstleistungen oder Lieferungen durch den ursprünglichen Auftragnehmer/Konzessionär (Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe b der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72 Absatz 1 Buchstabe b der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1 Buchstabe b der Richtlinie 2014/25/EU)

Beschreibung der wirtschaftlichen oder technischen Gründe und der Unannehmlichkeiten oder beträchtlichen Zusatzkosten, durch die ein Auftragnehmerwechsel verhindert wird:

Im Zuge von Planungsbesprechungen wurde im Jahr 2021 eine Planprüfplattform für das Projekt eingeführt. Dieser Umstand war zum Zeitpunkt der Ausschreibungserstellung nicht bekannt und die erforderlichen Leistungen des Auftragnehmers waren daher nicht berücksichtigt. Auf Grund der Besonderheit dieses Projektes und der hohen Anzahl an zu prüfenden Unterlagen sind zusätzliche Leistungen des ursprünglichen Auftragnehmers erforderlich. Mit der Vertiefung der Detailplanung für den Straßen- und Kunstbau müssen immer wieder Adaptierungen und Neukonzeptionen an der bestehenden Detail- und Ausführungsplanung durchgeführt werden. Ebenso müssen im Zuge des bereits weit fortgeschrittenen Ausführungsgrades auch Anpassungen an den bereits bestehenden Ausschreibungsunterlagen vorgenommen werden. Ein Wechsel des Auftragnehmers ist aus technischen und wirtschaftlichen Gründen nicht möglich, da dies erhebliche Mehrkosten durch Neuplanung bzw. Neuerstellung der Ausschreibungsunterlagen verursachen würde.

VII.2.3)Preiserhöhung

Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)

Wert ohne MwSt.: 420 726.67 EUR

Gesamtauftragswert nach den Änderungen

Wert ohne MwSt.: 570 572.57 EUR

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2022

arcguide Sonderausgabe 2022
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2023 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de