Startseite » Themen »

Zum Sprung angesetzt

Neubau der Firmenzentrale von Puma in Herzogenaurach
Zum Sprung angesetzt

Zum Sprung angesetzt
PUMA PLAZA Herzogenaurach / Aussenansichten Gebaeude/ Architektur / PUMA AG Foto: rr-fotoreporter / Veroeffentlichung nur nach vorheriger Vereinbarung!
„Wir wollen die begehrteste und nachhaltigste Sport- und Lifestylemarke der Welt werden", postulieren die Verantwortlichen bei Puma – auch im Zusammenhang mit dem neuen Hauptquartier in Herzogenaurach. Dabei wurde nach den Plänen des Nürnberger Architekten Klaus Krex viel Wert auf eine durchdachte und zeitgemäße Haustechnik gelegt.

Herzogenaurach löst Assoziationen wie Olympia, Fußball-Weltmeisterschaften oder Sport im Allgemeinen aus. Kein Wunder, hier in Franken residieren schließlich zwei der drei größten Sport- und Freizeitartikelhersteller der Welt: Adidas und Puma. Das erkennt man schon, wenn man sich diesem Ort von Nürnberg aus nähert. Denn entlang der Nordumgehung begrüßt einen zuerst das Outlet von Adidas, bevor man den Komplex von Puma erreicht. Beiden gemeinsam: Sie sind nicht in ihre Umgebung eingebunden. Wenn es ein Beispiel für das Ausfransen von Städten braucht, könnte Herzogenaurach durchaus Pate stehen. Daran kann auch das Puma-Ensemble aus drei Gebäuden nichts ändern, dem es nicht gelingt, die Situation am nördlichen Stadtrand zu verbessern.

Betrachtet man die Gruppe aus drei Gebäuden jedoch isoliert, dann ist der Eindruck positiver. Denn mit dem Retail-Gebäude, dem Office-Gebäude und dem Brand-Gebäude hat der Architekt Klaus Krex ein geschlossenes Konzept aufgestellt, das harmonisch wirkt. Es besteht aus besagten drei Baukörpern, die einen Platz definieren.

Keywords
arcguide Sonderausgabe 2021
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 12
Ausgabe
12.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de