Startseite » Themen »

Velux und Netatmo arbeiten bei Smart-Home-Innovationen zusammen

VELUX Deutschland GmbH
Velux und Netatmo arbeiten bei Smart-Home-Innovationen zusammen

Velux und Netatmo arbeiten bei Smart-Home-Innovationen zusammen
VELUX Zusammenarbeit mit NETATMO

Las Vegas, Januar 2017. Velux hat heute seine Partnerschaft mit dem revolutionären Smart-Home-Unternehmen Netatmo bekannt gegeben. Velux arbeitet gemeinsam mit Netatmo an der Entwicklung innovativer Raumklimalösungen namens Velux Active. Sowohl die Partnerschaft als auch das Produktkonzept wurden heute im Rahmen der CES Unveiled, der Auftaktveranstaltung zur Consumer Electronics Show 2017 im amerikanischen Las Vegas, der Öffentlichkeit vorgestellt. Darüber hinaus wurde das Konzept Velux Active mit zwei renommierten CES 2017 Awards in den Kategorien Smart Home sowie Ökologisches Design und Nachhaltige Technologie ausgezeichnet.

Die ersten Velux Active Produkte werden voraussichtlich im Herbst 2017 auf den Markt kommen. Dazu zählen ein WLAN-Gateway und intelligente Steuerungen für die Velux Integra Dachfenster und Sonnenschutzprodukte sowie Steuerungs-Apps für iOS und Android. Auf Basis verschiedener Raumklimaparameter kann der Anwender den Betrieb von Dachfenstern und Sonnenschutz automatisieren und damit jederzeit für ein optimales Raumklima im Gebäude sorgen. „Ihr Haus wird schon bald in der Lage sein, auf Ihre Gesundheit zu achten, indem es Sie immer dann mit ausreichend Tageslicht und Frischluft versorgt, wenn das nötig ist“, so Jørgen Tang-Jensen, CEO der Velux Gruppe. „Seit über 75 Jahren ist es die Mission von Velux, unseren Kunden ein besseres Lebensumfeld zu ermöglichen, und die Zusammenarbeit mit Netatmo stellt auf dem Weg zu noch mehr Komfort, Wohlbefinden, Energieeffizienz und Sicherheit einen wichtigen Schritt dar.“
„Wir freuen uns sehr, die Velux Active Lösung gemeinsam mit Velux, dem Marktführer in der Dachfensterbranche, zu entwickeln. Mit dieser Partnerschaft untermauern wir unsere Fähigkeit, Lösungen zu schaffen, die sich der Gebäudeinfrastruktur anpassen und direkt den B2B-Markt ansprechen“, erläutert Fred Potter, Gründer und Präsident von Netatmo. „Dabei bringen wir in diese Zusammenarbeit unsere Kompetenzen auf den Gebieten künstliche Intelligenz, Produkt-Softwareintegration, Elektronik und Nutzererfahrung ein.“

Intelligente Gebäude und ihre Automatisierung werden als einer der nächsten großen Verbrauchertrends angesehen, mit einer Vervierfachung der Umsätze im Smart-Home-Bereich auf fast 65 Mrd. US-Dollar bis zum Jahr 2020 [Statista, 2016]. Als Teil seiner Strategie im Bereich Smart Home und dem Internet der Dinge hat Velux im August 2016 zudem eine Zusammenarbeit mit Apple bei der Entwicklung von Produkten bekannt gegeben.


Keywords:
dachfenster, flachdach-fenster, flachdachfenster, steildach, flachdach, sonnenschutz, solar hitzeschutz, solar rollladen_automatisch, raumklima, tageslichtplanung, tageslicht, raumklimaplanung, dach, fenster, modernisierung, renovierung, elektrofenster, solarfenster, solarthermie, tageslicht-spot, lovegrove, automatische produkte, energieeffizienz, wohnqualität, wohnwert, architekten-wettbewerb



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Keywords
Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de