Trittschalldämmung - arcguide.de

Trittschalldämmung

Lesen Sie in unserem arcguide-Special alles rund um das Thema Trittschalldämmung:
Wir geben Empfehlungen für die Trittschalldämmung für Stahlbetondecken, Holzbalkendecken, weichfederne Bodenbeläge und Stahlbeton- und Leichtbau-Treppen.
 
Tipp: Weitere Fachbeiträge zum Thema Schallschutz lesen Sie im arcguide-Special »
 

www.bba-online.de

Funktionelle Balkonsanierung mit Design

Gegen Feuchtigkeit und Risse: Der Profilhersteller alferpro bietet mit alferbal und alferground zwei aufeinander abgestimmte Produktserien zur effektiven Balkonsanierung an. Mit alferground aus Drainage- oder Entkopplungsmatten werden Spannungen im Untergrund überbrückt und Staunässe abgeführt. Die …

www.bba-online.de
Neubau eines Bürogebäudes in München

Hell bei wenig Wärmeeintrag

Raumhoch verglaste Fensterelemente der Büros in der Microsoft Unternehmenszentrale sorgen für Helligkeit und Transparenz bei gleichzeitigem Sommerlichen Wärmeschutz. Ein Dreifach-Sonnenschutzisolierglas fördert ein angenehmes Raumklima, die Kombination des Glases mit Schallschutz zur Autobahnseite garantiert ungestörtes, lärmfreies …

www.bba-online.de

Echtholzdesign und Trittschalldämmung

Ausgezeichnet mit dem Innovationspreis der Messe Domotex 2017 wurden zwei Produkte von EarthWerks: Wood Classic 95 Series und die Dämmunterlage DB22. Das Dekor von Wood Classic 95 zeigt eine ausgeprägte Holzmaserung und Farbnuancen, die an …

Anzeige:
www.bba-online.de

Flüssig applizierbare Gestaltungsvielfalt

Schalldämmende Bodensysteme mit Trittschalldämmung bis zu 20 dB: Mit der neuen System-Serie „MasterTop 1327“ hat BASF zwei flüssig applizierte, schalldämmende Bodensysteme auf den Markt gebracht, die besonderen Gehkomfort mit exklusiven Design-Möglichkeiten und verbesserter Trittschallreduzierung verbinden. …

www.bba-online.de

Aufsparrendämmplatte mit Kaschierung und Stufenfalz

Für Neubau und Sanierung: Die neu entwickelte Aufsparrendämmplatte Ursa ASP 32 Plus aus Mineralwolle reduziert nicht nur die Wärmeverluste deutlich, sondern bietet gleichzeitig guten Schallschutz. Ihr diffusionsoffener Aufbau unterstützt die Austrocknung möglicher Feuchte in der …

www.bba-online.de
Fachtagung

Moderner Wohnungsbau

In der Fachtagung Moderner Wohnungsbau zeigt das InformationsZentrum Beton in Kooperation mit der Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung, der Baukammer Berlin und dem Verband Deutscher Betoningenieure e.V. am 5. September 2017 in Berlin und am …

Anzeige:
www.db-bauzeitung.de

Schallschutz

13 Auch in der neuen DIN 4109 werden lediglich die Mindestanforderungen zum Schallschutz geregelt. Beispielsweise ist die horizontale Luftschalldämmung zwischen zwei Räumen mit nur R´w = 53 dB angegeben. Sie genügt zwar für den öffentlich-rechtlich geforderten Schallschutz, ist aber …

www.bba-online.de
Neue DIN 4109 – Nachweisverfahren grundlegend geändert

Genauere Prognosen

Die neue DIN 4109: 2016–07 ist veröffentlicht und löst die alte DIN 4109 ab. Inhaltlich hält sie in den Bereichen des Tritt- und Luftschallschutzes an den bisherigen Schallschutzanforderungen im Wohnungsbau im Wesentlichen fest. Verschärft sind …

www.bba-online.de

Mit erhöhtem Trittschallschutz

Für Mehrfamilienhäuser: Klett Silent ermöglicht erstmals die schnelle und einfache Verlegung von Mineralfaserdämmung und dem Klett Fußbodenheizungssystem aus einer Hand. Die neuartige Klett Verlegeplatte von Uponor wurde mit normgerechtem Wärme- und erhöhtem Trittschallschutz insbesondere für …

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild md 3
Ausgabe
3.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de