Trittschalldämmung - arcguide.de

Trittschalldämmung

Lesen Sie in unserem arcguide-Special alles rund um das Thema Trittschalldämmung:
Wir geben Empfehlungen für die Trittschalldämmung für Stahlbetondecken, Holzbalkendecken, weichfederne Bodenbeläge und Stahlbeton- und Leichtbau-Treppen.
 
Tipp: Weitere Fachbeiträge zum Thema Schallschutz lesen Sie im arcguide-Special »
 

www.bba-online.de

Bessere Werte ohne Mehraufwand

Dipl.- Ing. Bernd Niebuhr/red. Das Kalksandstein-Bausystem KS-Quadro E mit seiner integrierten Installationstechnik erreicht ohne Mehraufwand die empfohlenen höheren Schallschutzwerte der DIN 4109 Beiblatt 2. Dennoch wird immer wieder bzw. immer noch behauptet, dass baulicher Schallschutz teuer sei. …

www.bba-online.de

Anforderungen an den Schallschutz zwischen Reihen- und Doppelhäusern

Dr.-Ing. Peter Lieblang / r. Die Bauordnungen der Bundesländer fordern einen der Nutzung und dem Standort eines Gebäudes entsprechenden Schallschutz. Dieser wird in DIN 4109 quantifiziert, die in allen Bundesländern als technisches Regelwerk anerkannt ist. Damit stellen …

www.bba-online.de

Zeitgemäß filigran

Auf Konstruktion, Herstellung und Montage individuell geplanter Stahl-Holz-Treppen in Standarddesign und Sonderanfertigung hat sich Fuchs-Treppen seit 25 Jahren spezialisiert. Zweiholmtreppen mit einem neu entwickelten Geländertyp in zeitgemäß filigraner Optik sind nun als Paketlösung zum günstigen …

Anzeige:
www.bba-online.de

Trittschalldämmmatte

Dipl.-Ing. Sandra Böhmer/red. Immer häufiger werden textile, weiche Bodenbeläge durch harte Beläge wie Parkett oder keramische Fliesen und Platten ersetzt. Solche Maßnahmen haben meist akustische Auswirkungen; vor allem im Bereich des Trittschallschutzes. Beim Austausch von Teppich mit …

www.bba-online.de
Fortgeschrittener Trittschallschutz

In Flüstern umgewandelt

Der heute erreichte Stand der Technik beim Trittschallschutz im Treppenbau ist im Vergleich zu früheren Jahren bereits sehr weit fortgeschritten. Dass man ihn dennoch erheblich verbessern kann, zeigen zwei aktuelle Gutachten, die die Firma InStahl …

www.bba-online.de

Clicksystem für mineralische Trägerplatte

Zur Domotex 2006 präsentierte die „new flooring generation“, eine Allianz von Knauf Integral, Resopal, Tarkett und Witex, eine neue Produktgattung für den Fußbodenmarkt: Das Bodenbelagselement ceraclic in neuer Werkstoffkombination aus Sound-Protect Trittschalldämmung, einer hoch verdichteten …

Anzeige:
www.bba-online.de
Schallschutz: Neue Erkenntnisse über die DIN 4109 hinaus

Wirksam und wartungsfrei

Dipl.-Ing. (FH) Frank Neumann, KG Kalksandsteinwerk Wiesbaden GmbH & Co. und Dipl.-Ing. (FH) Olaf Schröder, Rodgauer Baustoffwerke GmbH & Co. KG / red. Da Schallschutz einen erheblichen Einfluss auf die Komfortbewertung von Gebäuden hat, werden 20 …

www.bba-online.de

Still und leise

Mit dem silenzio System beim Laminat-Fußboden von Egger ist eine optimale Schallreduzierung möglich: Trittschall wird absorbiert (18 dB nach DIN 52210) und Raumschall gedämpft (2 bis 4 dB). Die direkt am Laminatpaneel fixierte Unterlagsmatte reduziert den …

www.bba-online.de
Schallschutz

Sicher planen und ausführen

Joachim Kartaun, Rigips GmbH, Gelsenkirchen / red. Die Frage nach der Schalldämmung in Gebäuden ist immer wieder Stein des juristischen Anstoßes zwischen Planern, Ausbauunternehmen und Bauherren. Vor allem die Differenz zwischen Labor und Baustellen-Praxis machen Probleme. …

Anzeige:

Unsere Top-Themen

Themenliste öffnen

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

arcguide Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der arcguide-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de