Trittschalldämmung

Lesen Sie in unserem arcguide-Special alles rund um das Thema Trittschalldämmung:
Wir geben Empfehlungen für die Trittschalldämmung für Stahlbetondecken, Holzbalkendecken, weichfederne Bodenbeläge und Stahlbeton- und Leichtbau-Treppen.
 
Tipp: Weitere Fachbeiträge zum Thema Schallschutz lesen Sie im arcguide-Special »
 

www.db-bauzeitung.de
Balkendecken aus Holz

Bis sich die Balken biegen

Architekten wie Ingenieure kommen einfach nicht um sie herum: die Holzbalkendecke. Sie findet sich über verschiedene Epochen der Architekturgeschichte bis hin sogar zu den frühesten nachweisbaren Wohnbauten. Was ist bei der Sanierung zu beachten? Text und …

www.bba-online.de

Schalldämmplatten mit hochverdichtetem Sand

Schallschutz trifft Brandschutz: Die Schalldämmplatten „PhoneStar“ von Wolf Bavaria können ohne Nachteile für die Brandschutzeigenschaften in Konstruktionen der Feuerwiderstandsklassen F30, F60, F90 und F120 eingebaut werden – das besagt jedenfalls eine aktuelle gutachterliche Stellungnahme. In …

www.bba-online.de
Kalksandstein: Vorteile beim Schallschutznachweis nutzen

Ganzheitlich und differenzierter

Die hohe Rohdichte von Kalksandstein ermöglicht einen zeitgemäßen Schallschutz mit vergleichsweise geringen Wanddicken. Zusätzliche Verbesserungen lassen sich durch Berücksichtigung der Stoßstelleneigenschaften sowie Optimierung von Anschlussdetails erreichen. Die funktionsgetrennte KS-Außenwand kommt dabei ohne Konflikt zwischen Wärme- …

Anzeige:
www.db-bauzeitung.de

Leisetreter

Mit der neuen DIN 4109 »Schallschutz im Hochbau« werden die Anforderungen an den Trittschallschutz bei Treppen verschärft. Die »Tronsole Typ T« von Schöck erfüllt diese Anforderungen bereits. Im Zuge einer Weiterentwicklung des Produkts konnte die …

www.bba-online.de

Bodensystem für Holzbalkendecken

Ohne Eingriff in unterseitige Deckenkonstruktion: Auf der Fachmesse Dach +Holz in Köln im Februar präsentierte das Unternehmen Knauf Integral mit „Gifafloor Presto“ eine Lösung für die Sanierung alter Holzbalkendecken im ein- oder mehrgeschossigen Wohnbau. Der …

www.bba-online.de
Für Terrassen- und Balkon-Bodenbeläge

Stelzlager mit Entkopplung

Integrierte Fugenstege des Stelz- und Plattenlager-System Prostilt sorgen für ein gleichmäßiges Fugenbild. Das System von Proline bietet funktionale Detaillösungen für den Balkon- und Terrassenbau. Die Verlegung von keramischen Terrassenbelägen auf Stelzlagern wird zunehmend beliebt. Denn …

Anzeige:
www.bba-online.de

Holzständerkonstruktion mit Feuerwiderstandsdauer von 90 Minuten

Geprüfter Brand- und Schallschutz für Holzständerkonstruktion: Mit dem neuen System „HW13RF“ stellt Rigips erstmals eine „Brandwand“ für den Holzbau vor. Das AbP (P-3500/115/07-MPA BS) bescheinigt dem System neben einer Feuerwiderstandsdauer von 90 Minuten zusätzlich die …

www.arcguide.de
GUTJAHR Systemtechnik GmbH

Neue Elektro-Fußbodenheizung von Gutjahr ist schnell und energiesparend

Einfach heiß IndorTec THERM-E Heizen, Entkoppeln und Abdichten in einem: Mit IndorTec THERM-E bringt Gutjahr ein durchdachtes Elektro-Fußbodenheizungssystem auf den Markt – das sich zudem schnell und einfach verlegen lässt. Es basiert auf einer Trägermatte, die sich …

www.arcguide.de
Knauf Gips KG

Sicherheit im Detail

Dreigeschossige Knauf Brandwand in der Elbphilharmonie Hochhausrichtlinien, hohe Schallschutzanforderungen und Gewichtsbeschränkungen beeinflussten die Konstruktion der Brandwand zwischen dem Wohntrakt und dem Konzertbereich der Hamburger Elbphilharmonie. Bis zu 120 Minuten Feuerwiderstand war hier gefordert. Gelöst wurden die …

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 5
Ausgabe
5.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de