Startseite » Themen »

Stadtmobiliar

Stadtmobiliar

Sitzgelegenheiten in der Stadt, Straßenlaternen, Müllbehälter, Pflanzgefäße – all diese Dinge erzeugen den Wohlfühlfaktor einer Stadt. Dabei soll das Stadtmobiliar zeitlos sein, pflegeleicht, möglichst nicht unanfällig gegen Vandalismus.

Lesen Sie Beiträge aus unserem Konradin Architektur-Netzwerk über gelungene Beispiele und Produktneuheiten.

www.md-mag.com
Sitzbank ‚CoronaCrisisKruk‘ von Object Design

Friendly reminder

Auch wenn man nach Monaten in der Corona-Pandemie weiß, dass der optimale Abstand zwischen zwei Personen mehr als 1,5 m sein sollte, ist die Distanz schwierig abzuschätzen. Der Niederländer Björn van den Broek entwickelte mit …

www.md-mag.com
Sitzbank ‚Coast‘ von Vestre

Auf Plastikmüll sitzen

Der Spezialist für Stadtmöbel bietet ab 2021 die Sitzbank ‚Coast‘ (Design Allen Hagerup) an, deren Sitzflächen aus Plastikmüll besteht. Der recycelte Kunststoff wird in den Korpus aus feuerverzinktem, pulverbeschichtetem Stahl eingelassen. ‚Coast‘ ist Ergebnis einer …

www.db-bauzeitung.de
Edelstahl Rostfrei

Robustes Stadtmobiliar aus Edelstahl

Der demografische Wandel bestimmt die Herausforderungen an städtebauliche Planung. Prognosen zufolge sind 2035 rund 12 % der Deutschen älter als 80 Jahre. Für sie müssen städtische Räume verstärkt mit altersgerechten Sitzgelegenheiten ausgestattet werden. Durch seine schlichte …

Anzeige:
www.md-mag.com
Polstersitzbank von Girsberger AG

Klassischer Luxus

Auch wenn der Schweizer Möbelhersteller Girsberger die geradlinige Sitzbank ‚Carim‘ jüngst zunächst auf der imm Cologne vorgestellt hat: Sie ist fürs Objekt ebenso geeignet, da variantenreich. Mit und ohne Rückenlehne, mit A- oder Bügelfußgestell und …

www.db-bauzeitung.de

Außenraum Individuelle Außenmöbel Union Freiraum-Mobiliar

Bei großformatigen Außenmöbeln empfiehlt sich die Auslagerung der Detailplanung für anspruchsvolles Freiraum-Mobiliar an Hersteller mit langjähriger Erfahrung. Diese Fertigungsbetriebe sind vertraut mit der Materialauswahl in Abhängigkeit von der gewünschten Form und Funktionalität unter gleichzeitiger Beachtung …

www.bba-online.de
Sitzbänke aus XPS mit Polyurea-Beschichtung bei Sanierung eines Wellness- und Erholungsbades in Lübbenau

Unikate fugenlos veredelt

Mit Pinguinen schwimmen – das kann man im SpreeweltenBad in Lübbenau. Nun wurde das 1999 errichtete Wellness- und Erholungsbad grundlegend saniert. Für eine größtmögliche Anzahl an bequemen Sitzgelegenheiten sorgen 180 m individuell geformte Sitzbänke aus extrudiertem …

Anzeige:
www.db-bauzeitung.de

Einfach weggewischt

Um Stadtmöbel aus Metall von Graffiti zu befreien, musste bislang zu äußerst aggressiven Reinigungsmitteln gegriffen werden. Das übliche Scheuern mit ätzenden Stoffen ist ebenso zeitaufwendig wie kostspielig, da es zu einer Beschädigung der ursprünglichen Beschichtung …

www.db-bauzeitung.de

Stadtmöbel aus Holz

Auf dem Wunschzettel vieler Kommunen stehen langlebige und formschöne Stadtmöbel. Dabei hat das Material Holz oft die Nase vorn, da es Natürlichkeit mit Modernität verbindet. Sorgen macht den kommunalen Einkäufern aber die Haltbarkeit und der …

www.mv-verkaufen.de

Nehmen Sie Platz

Sitzbank „Molletta“ ist aus einem massiven Zedernholzblock gefertigt. Die übergroße Wäscheklammer führt genau betrachtet ein Doppelleben, denn wenn sie mal nicht besetzt wird, wirkt sie als imposante Skulptur in ihrer Umgebung. Lieferbar in drei Maßen. www.riva1920.it

Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 4
Ausgabe
4.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de