Cosentino Deutschland GmbH

Noch mehr Vielfalt fürs Bad: Cosentino erweitert Badkollektion um zwei neue Waschbecken

Anzeige:

Seit diesem Sommer sind die neuen Waschbeckenmodelle „Silence“ und „Reflection“ Teil der Cosentino-Badkollektion: Ihre klaren Linien sowie die natürliche Eleganz ihrer Oberflächen sorgen im Badezimmer für einen modernen und ursprünglich-zeitlosen Look. Die beiden jüngsten Modelle der nun 10-köpfigen Waschbecken-Familie von Cosentino werden – ebenso wie die gesamte Badkollektion – nach dem Made-to-Measure-Prinzip hergestellt: So kann je nach Raumgegebenheit sowohl bei „Silence“ als auch bei „Reflection“ zwischen einer Tiefe von 40 bis 60 cm und einer Länge von 80 bis 280 cm gewählt werden. Auch freistehend sind die beiden neuen Waschbecken absolute Hingucker!

Das Bad der vielen Möglichkeiten

Durch die Badezimmerlösungen von Cosentino kann jeder Raum optimal ausgenutzt und individuell gestaltet werden. Die Elemente der Cosentino-Badkollektion – neben den Waschbecken sind außerdem Duschtassen, Wand‐ und Bodenverkleidungen erhältlich – werden maßgefertigt und können mit Silestone ebenso wie mit der aus recycelten Materialien hergestellten Oberfläche ECO by Cosentino realisiert werden. Zudem lassen sich die beiden Materialien als Verkleidung von Möbeln, Stützkonsolen, Bänken und Badewannen einsetzen und können auch als Fußleisten verlegt werden. So lassen sich individuelle und außergewöhnliche Gestaltungskonzepte nach jedem Geschmack verwirklichen. Die große Farbauswahl der Kollektionen sorgt außerdem für eine hohe Flexibilität im Bereich der Raumgestaltung.

Zur Silestone-Badkollektion gehören sieben Duschwannenmodelle (Ducal, Kador, Fresh, Doppio, Freccia, Bubbles und Simplicity) und nun zehn verschiedene Waschbecken (Elegance, Armony, Balance, Equilibrium, Symmetry, Basic, Simplicity, Exclusive und nun Silence und Reflection). Das Waschbecken „Exclusive“ stellt in einen Meilenstein in der Quarz-Verarbeitung dar: Erstmalig konnte – ebenso wie bei den Spülbecken der Linie Intergrity by Silestone – ein dreidimensionales Produkt aus einem einzigen Stück Silestone gefertigt werden. Das Waschbecken ist in den Ausführungen ONE und DUE erhältlich, die sich in ihrer Geometrie unterscheiden. Die Produktfamilie DUE umfasst eine größere und eine kleinere Variante, die – wie alle Becken der Kollektion – entweder als Einzel- oder als Doppelbecken einsetzbar sind.

Das Konzept hinter der Cosentino-Badkollektion ist völlig neuartig: Durch die speziell angefertigten, großformatigen Platten können Wand‐ und Bodenoberflächen mit nur wenigen Elementen einheitlich gestaltet und jeder Raum bestens ausgenutzt werden. Durch das große Format werden Fugen weitestgehend vermieden, was zu optischer Kontinuität und verbesserten hygienischen Eigenschaften beiträgt. Der Einsatz von Silestone als Oberfläche im Nassbereich eignet sich insbesondere, da die Quarzoberfläche natürlicherweise einen besonderen, bakteriostatischen Schutz besitzt. Außerdem zeichnet sich Silestone durch eine hohe Rutschfestigkeit aus, was etwa im Bereich Duschwannen zum tragen kommt. Diese ist außerdem durch den deutschen DIN 51097:1992 Standard zertifiziert. Mit ECO by Cosentino lassen sich darüber hinaus ganz eigene und nachhaltige Lösungen im Bereich Bad gestalten. Die Oberfläche, die aus 75 Prozent recyceltem Material besteht, besitzt hier ebenfalls alle qualitativen Vorteile von Quarz und wird durch eine reiche Palette an Texturen auch hochwertigsten Gestaltungsansprüchen gerecht.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 11
Ausgabe
11.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de