Finesse: Mineraldeckenplatten mit neuer Kante

Armstrong Building Products GmbH

Mineraldeckenplatten mit neuer Kante

Foto: Armstrong

Die beliebte Ultima+-Deckenplatte aus dem Sortiment von Armstrong Ceiling Solutions gibt es aktuell mit einem weiteren neuen Kantendetail: Es heißt Finesse.

Die technische Besonderheit von Finesse besteht in der Fähigkeit dieses Kantendetails ihre Unterkonstruktion völlig abzudecken. Damit trägt sie dem Markttrend nach verdeckten Unterkonstruktionen Rechnung. Gleichzeitig bleiben alle Vorteile von Ultima+-Decken wie hohe Lichtreflexion (87 Prozent), Längsschalldämmung (36 bis 44 dB) und Schallabsorption (0,70 bis 1 Alpha-w) erhalten.

Für die Montage von Finesse müssen die Verlegerinnen und Verleger das UK-System „Z – L-Bar“ verwenden. Dieses besteht aus der Prelude-24-Hauptschiene, 600-Millimeter-TL2-Querschienen zur Stabilisierung, Abstandshaltern und L-Profilen zur optimalen Ausrichtung und zum Kantenschutz.

Ultima+-Deckenplatten beinhalten einen hohen Anteil an Recyclingmaterial (bis zu 37 Prozent). Das gesamte Ultima+-Segment ist Cradle-to-Cradle in Bronze zertifiziert.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:

Unsere Top-Themen

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de