Koleksiyon | Herstellerinformation Flexibles Trennwandsystem - arcguide.de

Koleksiyon | Herstellerinformation

Flexibles Trennwandsystem

Anatole von Jean-Michel Wilmotte
Koleksiyon präsentiert umfassendes Programm

Koleksiyon stellte auf der diesjährigen Orgatec Entwürfe vor, die in Zusammenarbeit mit prominenten internationalen Architekturbüros erarbeitet wurden. Darunter auch das umfassende Programm Anatole des französischen Architekten Jean-Michel Wilmotte, das Sessel, Trennelemente, verschiedene Tische und Leuchten sowie Zubehör umfasst.

Anatole Flex Walls

Die flexible Flex Wall ist ein zusammenhängendes transluzentes, kurvenförmiges Trennwandsystem. Ihre neuartige und innovative Struktur aus einem Kettenglied ermöglicht eine große Formenvielfalt und kann beliebig verändert werden. Je nach Aufgabe und Raumgröße sind Architekten und Planer eingeladen, für jede spezifische Situation eine eigene Form zu gestalten. Auf der Orgatec präsentierte Koleksiyon drei verschiedene Ausführungen der Flex Wall, u.a. als einen Iglu-ähnlichen Raum mit Fenstern und Türen. Sie sorgen für Durchlässigkeit in der Kommunikation nach innen und außen und unterstützen das kollektive Zusammenleben der Menschen bei der Arbeit.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:

Unsere Top-Themen

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild md 2
Ausgabe
2.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de