Neubau eines Clubhauses für den Golfclub Höslwang im Chiemgau - arcguide.de

Themen

Neubau eines Clubhauses für den Golfclub Höslwang im Chiemgau

Anzeige:
Das Clubhaus für den Golfclub besticht durch seine überagende Lage. Von hier aus kann man den gesamten Chiemgau überblicken, vom Gaisberg bei Salzburg im Osten bis zur Zugspitze im Westen.

Das auf und ab der Landschaft, das auf und ab des Spielglücks spiegelt sich auch in der bewegten Dachlandschaft des Clubhauses wieder. Sie vereint alle Nutzungen unter einem gefalteten Dach in einem Haus, kommuniziert und steht im Kontrast zur offenen Wiesenlandschaft.

Von Osten gelangt man in die Eingangshalle, sie wird von außen bereits durch einen Einschnitt im Gebäude sichtbar. Die Ausrichtung des Restaurants im Westen orientiert sich nicht nur an der freien Landschaft, sondern lenkt den erwartungsvollen Blick zu Abschlag, Spielende und Halfway hin. Im darüber liegenden Galeriegeschoss bietet sich durch den Fassadenscreen ein wunderbares Alpenpanorama. Durch den südlichen Dachüberstand entsteht gleichzeitig eine überdachte Terrasse, Teil des Gebäudes und Teil der Landschaft gleichermaßen, bei Bedarf mit wenigen Mitteln durch reversible Fassadenelemente abzuschließen. Es entsteht ein lebendiger Organismus, ein mit seiner Umgebung und seinen Nutzungen kommunizierendes Gebäude, ein Treffpunkt zum plaudern, debattieren und spielerisches handeln.

Anzeige:

Unsere Top-Themen

Themenliste öffnen

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild md 10
Ausgabe
10.2018 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

arcguide Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der arcguide-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de