Möbel

Arbeitsplätze müssen anpassungsfähig gestaltet sein. Die Anforderungen an Platzbedarf, Mitarbeiterzahl oder Arbeitsabläufe ändern sich so rasant, dass beim Bau von Bürogebäuden höchste Flexibilität bei der Raumnutzung gegeben sein sollte. Darum gibt es schon seit mehr als 60 Jahren den naheliegenden Gedanken des Großraumbüros.

mehr lesen

Wirtschaftliche Aspekte unterstützen die Idee, denn es ist natürlich kostengünstiger, nur einen großen, flexibel gestaltbaren Raum zu errichten als viele kleine Büros. Und der Gedanke einer vereinfachten Kommunikation, auch über Hierarchien hinweg, klingt verlockend.

Die Praxis zeigte jedoch auch einige Nachteile auf: Vor allem die Kommunikation und damit einhergehend die Kreativität, blieb auf der Strecke. Ungestörte Gespräche, sei es unter Kollegen oder am Telefon, sind nicht möglich. Die anderen Kollegen werden in ihrer konzentrierten Arbeit gestört oder abgelenkt. Zu diesem Ergebnis kam auch eine Harvard-Studie, die im Juli 2018 veröffentlicht wurde (hier geht es zur Studie). Demnach reduziert sich der kreative Kontakt unter Kollegen radikal beim Wechsel von Einzel- hin zu Großraumbüros. Zusätzlich führt der ständige Geräuschpegel zu extremen Stressbelastungen der Mitarbeiter und damit zu einem erhöhten Krankenstand.

Vor diesem Hintergrund haben sich zahlreiche Firmen darauf spezialisiert, Lösungen zu entwickeln, die die Flexibilität und Wirtschaftlichkeit großer Büroflächen erhalten und dennoch kleinere Rückzugsorte für konzentriertes Arbeiten, Besprechungen oder Telefonate bieten.

Dabei reicht die Spannweite von lediglich durch Trennwände abgeteilte Büroflächen bis hin zu komplett autarken Raumsystemen mit eigener Belichtung und Belüftung.

Mehr Informationen zum Thema Trennwände / Stellwände finden Sie hier »

Mehr Informationen zu Raum-in-Raum-Systemen finden Sie hier »

Sitz-Steh-Arbeitstische

Mehr Informationen zu Tische / Büromöbel finden Sie hier »

Mehr Informationen zu Stühle / Bänke / Sitzmöbel finden Sie hier »

www.arcguide.de
| Herstellerinformation

Assmann Büromöbel erneut geehrt

Im September wurde Assmann Büromöbel mit dem „Großen Preis des Mittelstands“ für die Wettbewerbsregion Niedersachsen/Bremen ausgezeichnet. Anlässlich eines Galaballs in Berlin Anfang November erhielt der Büromöbelhersteller aus Melle nun zusätzlich die Ehrenplakette 2015 in Bronze. Traditionell …

www.md-mag.com
Digitaldruck auf Teppichfliesen

Industrieller Look

Großraumbüro mit kreativer Atmosphäre: Eine niederländische Firmenzentrale veranschaulicht, was Teppichfliesen können. Im Gewerbegebiet von Opmeer, einer kleinen niederländischen Gemeinde nördlich von Alkmaar, hat Intal seine Firmenzentrale bezogen. Der Hersteller von Aluminiumfenstern und Fassaden stellt seine Produkte …

www.arcguide.de
fm Büromöbel

Geschäftsführer bestellt

Nach fünf Jahren als Vertriebsleiter der fm Büromöbel Franz Meyer GmbH, ist Dan Lühr zum Geschäftsführer des norddeutschen Unternehmens bestellt worden. Der 44-Jährige hatte in den vergangenen Jahren den Vertrieb erfolgreich ausgebaut. Dan Lühr eröffnete …

Anzeige:
www.arcguide.de
Wini Büromöbel

Nachhaltiger Hersteller und Hausmesse

Zum zweiten Mal nach 2011 hat der Bundesverband der Verbraucher Initiative e.V. das Unternehmen Wini Büromöbel als „Nachhaltigen Hersteller“ ausgezeichnet. Wini konnte sein soziales und ökologisches Engagement 2015 noch einmal verbessern und erhielt dafür die …

www.bba-online.de

Raum-in-Raum-Lösung zum Telefonieren

Mit den Phoneboxen als Raum-in-Raum-Lösung von Drum Systeme kann lauf einfache Weise eine optimale akustische, klimatische und räumliche Abtrennung für vertrauliche Gespräche im Großraumbüro realisiert werden. In ansprechendem und transparent wirkendem Design erfüllt die Drum-Phonebox …

www.arcguide.de

Sitag lanciert einen 24-Stunden-Drehstuhl für besondere Ansprüche

Flexibel gestaltete Arbeitsplätze, die rund um die Uhr von unterschiedlichen Personen genutzt werden – das stellt auch an Büromöbel andere Bedingungen. Sitag lanciert einen 24-Stunden-Drehstuhl, der diese Bedingungen erfüllt und auch sehr hohen Belastungen problemlos …

www.arcguide.de

Nowy Styl Group übernimmt die Sitag AG

Die Nimbus B.V. und das Management der Sitag AG hat die Sitag AG in Sennwald zu 100 Prozent an die polnische Büromöbel Nowy Styl Group verkauft. Sitag AG bleibt in Sennwald und baut ihre Entwicklungsmöglichkeiten …

www.arcguide.de
Verbraucher Initiative e.V. zeichnet WINI Büromöbel für hohes CSR-Engagement aus

Nachhaltige Hersteller: Gold für WINI

Zum zweiten Mal nach 2011 hat der Bundesverband der Verbraucher Initiative e.V. das Unternehmen WINI Büromöbel als „Nachhaltigen Hersteller“ ausgezeichnet. Dabei konnte WINI sein soziales und ökologisches Engagement 2015 noch einmal deutlich ausbauen und erhielt …

www.arcguide.de

Nurus konzipiert Büros für Sompo Japan

Nurus setzt bei der Entwicklung und Produktion von Büromöbeln dank der optimalen Fusion von Design und Technologie neue Maßstäbe. Die ansprechenden Lösungen sind genau die richtige Wahl für die Sompo Japan, einer der führenden Versicherungsgesellschaften. Auf …

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de