Startseite » Themen »

Möbel

Möbel

Arbeitsplätze müssen anpassungsfähig gestaltet sein. Die Anforderungen an Platzbedarf, Mitarbeiterzahl oder Arbeitsabläufe ändern sich so rasant, dass beim Bau von Bürogebäuden höchste Flexibilität bei der Raumnutzung gegeben sein sollte. Darum gibt es schon seit mehr als 60 Jahren den naheliegenden Gedanken des Großraumbüros.

mehr lesen

Wirtschaftliche Aspekte unterstützen die Idee, denn es ist natürlich kostengünstiger, nur einen großen, flexibel gestaltbaren Raum zu errichten als viele kleine Büros. Und der Gedanke einer vereinfachten Kommunikation, auch über Hierarchien hinweg, klingt verlockend.

Die Praxis zeigte jedoch auch einige Nachteile auf: Vor allem die Kommunikation und damit einhergehend die Kreativität, blieb auf der Strecke. Ungestörte Gespräche, sei es unter Kollegen oder am Telefon, sind nicht möglich. Die anderen Kollegen werden in ihrer konzentrierten Arbeit gestört oder abgelenkt. Zu diesem Ergebnis kam auch eine Harvard-Studie, die im Juli 2018 veröffentlicht wurde (hier geht es zur Studie). Demnach reduziert sich der kreative Kontakt unter Kollegen radikal beim Wechsel von Einzel- hin zu Großraumbüros. Zusätzlich führt der ständige Geräuschpegel zu extremen Stressbelastungen der Mitarbeiter und damit zu einem erhöhten Krankenstand.

Vor diesem Hintergrund haben sich zahlreiche Firmen darauf spezialisiert, Lösungen zu entwickeln, die die Flexibilität und Wirtschaftlichkeit großer Büroflächen erhalten und dennoch kleinere Rückzugsorte für konzentriertes Arbeiten, Besprechungen oder Telefonate bieten.

Dabei reicht die Spannweite von lediglich durch Trennwände abgeteilte Büroflächen bis hin zu komplett autarken Raumsystemen mit eigener Belichtung und Belüftung.

Mehr Informationen zum Thema Trennwände / Stellwände finden Sie hier »

Mehr Informationen zu Raum-in-Raum-Systemen finden Sie hier »

Sitz-Steh-Arbeitstische

Mehr Informationen zu Tische / Büromöbel finden Sie hier »

Mehr Informationen zu Stühle / Bänke / Sitzmöbel finden Sie hier »

www.db-bauzeitung.de

Geschäumt

Beim Messebauer formvielfalt wird Teamwork groß geschrieben. In seinem Großraumbüro war entspanntes Arbeiten aber kaum möglich. Die Akustikplaner audiophile RÄUME entwickelten ein individuelles Konzept, um die Akustik zu verbessern: Zwei große Aluschaum-Deckensegel bilden einen Blickfang, …

www.md-mag.com
Boss Design Group

Rückzugsort

Ein Problem in Großraumbüros ist die Geräuschkulisse. Sich auf das Wesentliche zu konzentrieren fällt schwer. Abhilfe verspricht ‚Cega‘. Das Sitzmöbel nimmt nicht viel Raum in Anspruch und schirmt den Mitarbeiter akustisch trotzdem wirkungsvoll ab. Die Kapsel …

www.arcguide.de
WINI Büromöbel | Herstellerinformation

WINI Büromöbel gewinnt

Der niedersächsische Büromöbelhersteller WINI kann einen weiteren Designpreis entgegennehmen: Der motorisch höhenverstellbare Konferenztisch der WINI-Serie WINEA PRO wurde Ende Januar 2018 mit dem iF DESIGN AWARD 2018 in der Disziplin Product/Kategorie Office bedacht und zählt …

www.mv-verkaufen.de

Modulare Arbeitszellen

Durch den 60°-Winkel lassen sich die Arbeits- und Loungezellen in ‧einer Linie oder kreisförmig anordnen. „Cellular“ ist Ausgangspunkt für Kommunikation oder Rückzugsort im Großraumbüro. Das Design von Archirivolto bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten, angefangen bei der großen …

www.mv-verkaufen.de

Mikroarchitektonisches System

Inzwischen fast zum Klassiker geworden: „Workbay Focus“. Die Raum-in-Raum-Installation bricht mit den üblichen Rastern von Großraumbüros und schafft auf einfache Weise einen Rückzugspunkt für konzentriertes Arbeiten. Störender Lärm bleibt draußen und die textile Haptik sorgt …

www.db-bauzeitung.de

Bereit für die neue Arbeitswelt

Die Arbeitsumgebung verändert sich – galten einst Großraumbüros als der »letzte Schrei«, sind zukünftig flexibel gestaltete Arbeitswelten angesagt. Hier sucht sich jeder Mitarbeiter täglich den Platz, an dem er seinen Aufgaben am besten nachgehen kann. …

Anzeige:
www.md-mag.com
Gute Akustik im Großraumbüro

Silentium – tut gut!

Akustische Ereignisse begleiten uns immer und überall. Am Büroarbeitsplatz meist nur mit negativen Auswirkungen. Dabei gibt es eine Vielzahl von Lösungen für eine gute Akustik im Büro. Autor Andreas Simon Erst in den letzten Jahren tritt die …

www.bba-online.de
Schöne neue Arbeitswelt

Großraumbüro: Fünf Todsünden bei der Planung

Ein Großraumbüro – darauf setzen immer mehr Unternehmen. Das Münchner Beratungsunternehmen conceptsued erklärt, weshalb Konzepte für Open Space Offices häufig scheitern – und wie sie gelingen. „Fakt ist, dass offene Bürokonzepte den gewachsenen Anforderungen an Kommunikation …

www.db-bauzeitung.de

lichtdurchlässig

Ein Callcenter ist meist in einem Großraumbüro untergebracht und lautstarke Kommunikation ist die Regel. So auch in dem von OCC Office Competence gestalteten Callcenter der Gothaer Versicherung in Köln. Damit die etwa 90 Mitarbeiter dort …

Anzeige:
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 9
Ausgabe
9.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de