Startseite » Themen »

Möbel

Möbel

Arbeitsplätze müssen anpassungsfähig gestaltet sein. Die Anforderungen an Platzbedarf, Mitarbeiterzahl oder Arbeitsabläufe ändern sich so rasant, dass beim Bau von Bürogebäuden höchste Flexibilität bei der Raumnutzung gegeben sein sollte. Darum gibt es schon seit mehr als 60 Jahren den naheliegenden Gedanken des Großraumbüros.

mehr lesen

Wirtschaftliche Aspekte unterstützen die Idee, denn es ist natürlich kostengünstiger, nur einen großen, flexibel gestaltbaren Raum zu errichten als viele kleine Büros. Und der Gedanke einer vereinfachten Kommunikation, auch über Hierarchien hinweg, klingt verlockend.

Die Praxis zeigte jedoch auch einige Nachteile auf: Vor allem die Kommunikation und damit einhergehend die Kreativität, blieb auf der Strecke. Ungestörte Gespräche, sei es unter Kollegen oder am Telefon, sind nicht möglich. Die anderen Kollegen werden in ihrer konzentrierten Arbeit gestört oder abgelenkt. Zu diesem Ergebnis kam auch eine Harvard-Studie, die im Juli 2018 veröffentlicht wurde (hier geht es zur Studie). Demnach reduziert sich der kreative Kontakt unter Kollegen radikal beim Wechsel von Einzel- hin zu Großraumbüros. Zusätzlich führt der ständige Geräuschpegel zu extremen Stressbelastungen der Mitarbeiter und damit zu einem erhöhten Krankenstand.

Vor diesem Hintergrund haben sich zahlreiche Firmen darauf spezialisiert, Lösungen zu entwickeln, die die Flexibilität und Wirtschaftlichkeit großer Büroflächen erhalten und dennoch kleinere Rückzugsorte für konzentriertes Arbeiten, Besprechungen oder Telefonate bieten.

Dabei reicht die Spannweite von lediglich durch Trennwände abgeteilte Büroflächen bis hin zu komplett autarken Raumsystemen mit eigener Belichtung und Belüftung.

Mehr Informationen zum Thema Trennwände / Stellwände finden Sie hier »

Mehr Informationen zu Raum-in-Raum-Systemen finden Sie hier »

Sitz-Steh-Arbeitstische

Mehr Informationen zu Tische / Büromöbel finden Sie hier »

Mehr Informationen zu Stühle / Bänke / Sitzmöbel finden Sie hier »

www.arcguide.de
Reiss Büromöbel

Von 1882 in die Zukunft

130 Jahre Reiss – sein rundes Jubiläum feierte der Büromöbelhersteller mit einer großen Festveranstaltung , zu der Fachhändler, Lieferanten sowie Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verbänden nach Brandenburg kamen. Rund 250 geladene Gäste folgten der Einladung …

www.arcguide.de
Auszeichnung für High Quality, Design und Funktionalität

Plus X Award „Bestes Produkt des Jahres 2012“ für WINEA PRO

Weitere Auszeichnung für WINEA PRO: Ende Mai kürte die Jury des Plus X Award das Tischsystem von WINI Büromöbel zum "Büromöbel des Jahres 2012" und vergab damit zugleich das Siegel "Bestes Produkt des Jahres 2012". WINI …

www.arcguide.de
Mehr Behaglichkeit und mehr Leistung im Büro

WINEA SINUS: Neues Akustiksystem von WINI

Mit dem hochabsorbierenden Akustiksystem WINEA SINUS stellt WINI Büromöbel in diesem Sommer eine neue multifunktionale Einrichtungslösung vor, die die Akustik im Raum positiv beeinflusst und dem täglichen "Büro-Lärm" gezielt Grenzen setzt. WINI Büromöbel

www.md-mag.com
6. Designer Werktag

Problemzone Großraumbüro

Bedarf an Büroeinrichtungen für Open Space steigt www.vario.com Auf dem 6. Designer Werktag in München begutachteten mehr als 800 Fachbesucher 'Vario Conclusion, das neue Tisch-Wandkonzept von VARIO BüroEinrichtungen für die Bedürfnisse in offenen Bürolandschaften. Dabei bestätigen die …

www.arcguide.de
Vertrieb über Katalog und Internet

Büromöbel „Quick&Easy“

Der Büromöbelhersteller Haworth vertreibt mit seinem Verkaufsprogramm „Quick&Easy“ qualitativ hochwertige Büromöbel zu attraktiven Preisen über Katalog und Internet. www.haworth.de

www.arcguide.de

Hochwertige FEBRÜ Büromöbel ab sofort auch auf dem iPad

Die Herforder Büromöbel Spezialisten präsentieren ihr komplettes Programm multimedial mit einer eigenen App fürs iPad. Die Weichen für den Einstieg ins Web 2.0 sind ebenfalls gestellt. Der renommierte Herforder Büromöbel Produzent FEBRÜ präsentiert sein komplettes Programm, …

Anzeige:
www.md-mag.com

Umsätze mit Büromöbeln stark gestiegen

Wandel der Arbeit beflügelt die Nachfrage www.buero-forum.de 2011 war ein gutes Jahr für die deutsche Büromöbelindustrie, die gegenüber dem Vorjahr um insgesamt 15,8 Prozent zulegen konnte und damit ein Umsatzvolumen von 2,13 Milliarden Euro erreichte. Gefragt waren …

www.bba-online.de

Design-Stellwand fürs moderne Büro

Wer konzentriert und ohne viel Lärm arbeiten will, für den ist das neue Stellwandsystem Lindner Logic 690 bestens geeignet. Es kombiniert die Vorteile eines Großraumbüros mit den akustischen Vorteilen eines Einzelbüros. Entwickelt von Lindner in …

www.md-mag.com

Strukturierte Ordnung

Stauraumsystem mit maximaler Modularität Des. + Fab. Wini Büromöbel Georg Schmidt GmbH & Co. KG, Coppenbrügge (Marienau)/D, www.wini.de Die Mischung aus Einheitlichkeit und unbegrenztem Gestaltungsspielraum beschreibt das Potenzial des Schranksystems 'Winea Maxx'. Ein modularer Aufbau mit sechs …

Anzeige:
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 9
Ausgabe
9.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de