Startseite » Themen » Möbel: Arbeitsplatzeinrichtung »

Workbench-Lösung für offene Bürowelten: Kommunikation statt Einzelzelle

WINI Büromöbel G. Schmidt GmbH & Co. KG
Workbench-Lösung für offene Bürowelten: Kommunikation statt Einzelzelle

Workbench-Lösung für offene Bürowelten: Kommunikation statt Einzelzelle
Mit einer intelligenten Verkettungslösung des Tischsystems Winea Pro bietet der Büromöbelhersteller WINI ein Konzept für mehr Offenheit und mehr Kommunikation in der Bürowelt: die voll elektrifizierbare und flexibel organisierbare Workbench mit variablen Einsatzmöglichkeiten – offen für jeden Mitarbeiter, jedes Arbeitsmodell und jede Veränderung.

Mit einer intelligenten Verkettungslösung des Tischsystems Winea Pro bietet der Büromöbelhersteller WINI ein Konzept für mehr Offenheit und mehr Kommunikation in der Bürowelt: die voll elektrifizierbare und flexibel organisierbare Workbench mit variablen Einsatzmöglichkeiten – offen für jeden Mitarbeiter, jedes Arbeitsmodell und jede Veränderung.

Durch die Verbindung mehrerer Tischflächen entsteht eine Einrichtungslösung, die nicht nur als großzügige Konferenzanlage genutzt werden kann, sondern auch als modulare Arbeits- und Kommunikationsplattform für offene Bürowelten und nonterritoriale Büroformen: Die Workbench bietet allen Mitarbeitern ohne festes eigenes Büro – wie z. B. Projektteams, Außendienstlern oder freien Mitarbeitern in Redaktionen und Agenturen – einen kurzfristigen, aber vollwertigen Arbeitsplatz und zugleich eine flächeneffiziente Alternative zum Einzelbüro.

Dabei kann die Winea Pro-Bench ganz individuell und flexibel organisiert werden: Über eine Funktionsschiene lassen sich Organisationspaneele für die dritte Ebene ebenso wie Monitor-Tragarme und Leuchten adaptieren. Neben der Arbeit am eigenen mobilen Laptop ermöglicht die Tischanlage auch die Installation stationärer PC-Einheiten. Für die praktische Elektrifizierung sorgt ein geräumiger aufklappbarer Kabelkanal: Er bietet genügend Stauraum für Mehrfachsteckdosen sowie für alle Strom-, Telefon- und Netzwerkkabel. Mit einer Vielzahl von Plattenfarben, vier Gestellfarben, drei unterschiedlichen Gestellvarianten (4-Fuß/T-Fuß/C-Fuß) sowie einer Variante mit Containerauflage garantiert das Tischsystem zudem ganz individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Darüber hinaus setzt das mit dem red dot ausgezeichnete Winea Pro-System auf Nachhaltigkeit und maximale Zukunftssicherheit bei der Einrichtung: Denn bei Bedarf lässt sich die Workbench mit geringem Aufwand jederzeit problemlos erweitern, zurückbauen oder auch wieder zu Einzelarbeitsplätzen umbauen.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Keywords
Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 3
Ausgabe
3.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de