Neubau von Reihenhäusern in London

Lücke geschlossen

Lücke geschlossen
Knapp
Anzeige:
Die Herausforderung für eine Neubebauung mitten im Hinterhof eines Londoner Wohngebietes lag für die Architekten darin, den Spagat zwischen hoher Wirtschaftlichkeit und qualitativ hochwertigem Lebensraum zu schaffen. Vorgefertigte Massivholzelemente mit schneller und präziser Montage dank Wandverbinder waren hierfür eine Grundvoraussetzung.

Die Architekten des Londoner Büros SUSD befassen sich mit dem Bereich kostengünstiger Wohnungsbau in innerstädtischen Nischen. Eine wurde in Harlesden im Nordwesten Londons gefunden. Hier ließen sie alle Elemente für neun neue Reihenhäuser des Highwood Court von Holzbau Becker & Sohn GmbH vorfertigen. Der Holzbauer wählte für das Zusammenfügen seiner Bohlenstapel-Wände einen speziellen Wandverbinder, der die komplexe Geometrie der Architektur optimal löste. Damit konnte die Koordination der verschiedenen Anschlüsse passgenau erfolgen. Errichtet in Holzrahmen- und Bohlenstapelbauweise, beträgt die Nutzfläche 897 m² und der umbaute Raum 2 342 m³.

Die besondere Herausforderung für die Planer bestand darin, dass die Montage erst nach Fertigung sämtlicher Bauteile direkt auf der Baustelle auf engstem Raum erfolgen konnte. Für den kleinen Hinterhof auf einer ehemaligen Industriebrache war bereits die Anlieferung durch den nur 2,60 m breiten Einfahrtsbereich schwierig. Im Hinterhof angekommen, wurden die angelieferten Wände direkt vom aus Deutschland kommenden Lkw in ihre Position gehoben und sofort montiert. Innerhalb von nur zwei Wochen stand der Rohbau und die Wandelemente waren wetterdicht montiert, womit langwierige lärm- und staubintensive Bauarbeiten vermieden wurden.

Weitere Informationen:

Reihenhäuser in London

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild md 12
Ausgabe
12.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Neubau eines Kundencenters in Burgau

Lücke geschlossen

Lücke geschlossen
Anzeige:
Für einen Rollladenhersteller entwarf Architekt Wolfgang Ott ein Gebäude aus Sichtbeton und Glas, ergänzt von einem textilen außenliegenden Sonnenschutz.

(mehr …)


Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de