Startseite » Themen » Heizung / Kühlung / Klima und Lüftung »

Viessmann Vitocrossal 300 Typ CR3

Viessmann Werke GmbH & Co. KG
Viessmann Vitocrossal 300 Typ CR3

Nenn-Wärmeleistung: 787 und 978 kW
Gas-Brennwertkessel mit Inox-Crossal-Heizflächen

Mit den Brennwertkesseln der Baureihen Vitocrossal 300 Typ CR3 bietet Viessmann die richtige Lösung für Mehrfamilienwohnhäuser genauso wie für Nahwärmenetze und öffentliche oder gewerbliche Bauten. Auf Grund der Konstruktion mit Inox-Crossal-Heizflächen nutzen die Vitocrossal 300 Brennwertkessel die Kondensationswärme ihrer Heizgase besonders intensiv.

Durch den zweiten Rücklaufstutzen ist dabei eine für die Brennwertnutzung besonders günstige Anbindung möglich.

Effektive Wärmeübertragung garantiert: Inox-Crossal-Heizfläche

Bei dieser Konstruktion mit weiten Heizgaskanälen wird eine effiziente Wärmeübertragung durch eine starke turbulente Strömung der Heizgase erreicht. Deshalb hat Viessmann bei der Inox-Crossal-Heizfläche Umlenkstellen und Querschnittsveränderungen integriert. Gegeneinander geneigte Einpressungen verändern die Querschnitte permanent, so dass die Heizgase ständig umgelenkt und damit kontinuierlich verwirbelt werden.

In die richtige Bahnen gelenkt: Kondensation für höchste Wärmegewinne

Um die Wärme in den Heizgasen bestmöglich nutzen zu können, muss das entstandene Kondenswasser abgeführt werden. Deshalb wurde die Inox-Crossal-Heizfläche so konstruiert, dass Heizgase und Kondenswasser in die gleiche Richtung nach unten strömen. Dadurch wird ein permanenter Selbstreinigungseffekt erzeugt und Aufkonzentration vermieden.

Die Vorteile auf einen Blick:

Gas-Brennwertkessel, 787 und 978 kW
Norm-Nutzungsgrad: bis 98% (Hs) / 109% (Hi)
Hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer durch korrosionsbeständige
Inox-Crossal-Heizfläche aus Edelstahl Rostfrei
Inox-Crossal-Heizfläche für hochwirksame Wärmeübertragung und Kondensationsrate
Selbstreinigungseffekt durch glatte Edelstahloberfläche
Schadstoffarme Verbrennung durch niedrige Brennraumbelastung und
Durchgangsbrennraum
Als Unit-Ausführung mit Elco oder Weishaupt Gas-Gebläsebrenner
Einfache Einbringung durch geteilte Ausführung
Zwei Rücklaufstutzen für eine brennwertoptimierte hydraulische Anbindung
Zulässiger Betriebsdruck 6 bar



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 7
Ausgabe
7.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de