Optigrün international AG

Neu am Start: Optigrün-Systemlösung „Fassadengarten“

Anzeige:
Mit der neuen Optigrün-Systemlösung „Fassadengarten“ lassen sich Fassaden und Wände am und im Gebäude einfach und nachhaltig begrünen und ein besonderer Blickfang mit vielen Gestaltungsvarianten schaffen. Der „Fassadengarten“ ist ein fassadengebundenes Begrünungssystem auf Substratbasis. Das Kernstück ist dabei ein substratbefülltes Kassettensystem aus Aluminium, das fertig befüllt und auf Wunsch schon bepflanzt geliefert wird. Es muss nur noch mit wenig Aufwand in die Einhangschienen gesetzt und die Bewässerungstechnik installiert werden.
Mit der neuen Optigrün-Systemlösung „Fassadengarten“ lassen sich Fassaden und Wände am und im Gebäude einfach und nachhaltig begrünen und ein besonderer Blickfang mit vielen Gestaltungsvarianten schaffen. Der „Fassadengarten“ ist ein fassadengebundenes Begrünungssystem auf Substratbasis. Das Kernstück ist dabei ein substratbefülltes Kassettensystem aus Aluminium, das fertig befüllt und auf Wunsch schon bepflanzt geliefert wird. Es muss nur noch mit wenig Aufwand in die Einhangschienen gesetzt und die Bewässerungstechnik installiert werden.

Folgende Eigenschaften zeichnen den „Fassadengarten“ aus:
– Hohe Flexibilität in Oberflächenfarbe und Befüllung der Aluminum-Fassadenelemente: in Alu-natur, Lava-braun oder in allen RAL-Farben, Befüllung beispielsweise mit Bims (weiß), Lava (braun) oder Ziegelsplitt (rot). Damit eine Fülle an Gestaltungsmöglichkeiten und Individualität
– Optisch elegante Erscheinung, selbst ohne Begrünung (wie zu Beginn oder bei der Vegetationsruhe). Ein Alu-Rahmen umfasst die Fassadenelemente
– Neben der Seriengröße der Fassadenelemente gibt es auch Sonderanfertigungen, so dass bauwerksspezifische Gegebenheiten berücksichtigt werden können
– Extrem witterungsbeständig gegen UV-Strahlung, Frost- und Windeinflüssen; nicht brennbar
– Einfacher Einbau mit sehr geringer Montagezeit
– Substratkultur mit vielen Vorteilen: bessere Frostbeständigkeit der Pflanzen, höhere Wasserspeicherung und Feuchtigkeitspufferung
– Bepflanzte Fassadenelemente in Vorkulturen möglich, jedoch nicht zwingend notwendig; somit höhere Flexibilität
– Große Artenvielfalt an Pflanzen.
– Die Pflanzen können bei Bedarf auch an der Fassade leicht ersetzt werden. Das ermöglicht eine kreative Wechselbepflanzung nach Blühaspekten

Die Optigrün international AG bietet nicht nur eine durchdachte Systemlösung zur Fassadenbegrünung, sondern auch viele Serviceleistungen zur Unterstützung von Planern, u.a. sind das Beratung und die Erstellung von Verlege- und Pflanzplänen.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 5
Ausgabe
5.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de