Fassadendämmung

Lesen Sie in unserem arcguide-Special alles rund um das Thema Fassadendämmung:
Welche Maßnahmen sind geeignet, um Energieverbrauch und Heizkosten zu senken?
Welche Dämmsysteme sind für Altbauten geeignet, wie dämmt man einen Neubau?
Welche Materialien werden bei der Dämmung von Innen- und Außenwänden eingesetzt?
Wie dämmt man gemäß den Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV), und welche Förderungen gibt es über die KfW?

TIPP: Umfangreiche Fachinformationen rund um das Thema Perimeterdämmung, Sockeldämmung und lastabtragende Dämmung unter Bodenplatte finden Sie übrigens unter bba-online.de »
 
Die Kolleginnen und Kollegen in der bba-Redaktion haben umfangreich zum Thema Innenwanddämmung recherchiert – hier geht’s zum Themenspecial Innenwanddämmung auf bba-online.de »
 
Und mehr zum Thema Dachdämmung lesen Sie im arcguide-Special »
 

www.bba-online.de

Holzbau: Verputzbare Dämmplatte für Außenwände

Für eine nachträgliche Wärme- und Schalldämmung von Holzbau-Außenwandkonstruktionen wurde die Dämmplatte Tektalan A2-FP/HB entwickelt. Die Fassadendämmplatte von Knauf Insulation ist dreischichtig aufgebaut mit Steinwollekern und PEFC-zertifizierten Holzwolledeckschichten aus heimischem Nadelholz. Die robuste Holzwolle-Oberfläche macht die …

www.bba-online.de

Polyurethan-Brandschutzriegel für EPS-WDVS

Brandschutzriegel für WDV-Systeme können auch aus Polyurethan bestehen. Der Dämmstoffhersteller puren bietet eine solche Alternative zu Brandriegeln aus Mineralwolle. Der Hauptvorteil dieser Brandriegel ist, dass sie ähnliche Materialeigenschaften aufweisen wie die zu schützenden EPS-Systeme. Sie …

www.bba-online.de
Partnernetzwerk für Innendämmung mit Polyurethan-Hartschaum

Wärmeschutz von innen

Innendämmung ist bautechnisch anspruchsvoll; ihre unsachgemäße Ausführung kann zu Schäden an der Bausubstanz führen. Das EcoCommercial Building Programm unterstützt bei Sanierung oder Neubau energieoptimierter Gebäude mit seinem Partnernetzwerk aus Material- und Planungsexperten für innovative Produktlösungen …

Anzeige:
www.arcguide.de
05.12.2013 | architekturzeitung

WDVS – Das Wärmedämmverbundsystem: Ein kritisch diskutierter Beitrag von Hild und K

»Praxis der ästhetisch völlig unreflektierten Fassadendämmung« Der gestiegene Anspruch an den Wärmeschutz fordert vom Planer bei Altbausanierungen einen sensiblen Umgang vor allem mit der Fassade. Dabei gelten Wärmedämmverbundsysteme zwar als preisgünstige Energieeinsparvariante, bei ihrem Einsatz werden …

www.db-bauzeitung.de

Ausgerollt

Das Einschneiden und Zurechtrücken von Dämmplatten in zweischaligem Mauerwerk kostet wertvolle Arbeitszeit. Um diesem entgegenzuwirken, hat Knauf Insulation eine Kerndämmrolle aus Glaswolle entwickelt, die nicht auf die Mauerwerksanker gesteckt, sondern horizontal ausgerollt zwischen diese eingebracht …

www.bba-online.de
Virtuoses Potenzial

Leichte Fassadenbekleidungen

Faserzement, kunststoffgebundene Platten sowie WPC oder Mineralwolle sind keine völlig neuen, aber im Vergleich zu Klassikern wie Putz oder Naturstein immer noch junge Werkstoffe für Fassadenbekleidungen. Gemeinsam sind den technisch so unterschiedlichen Materialien ihr geringes …

Anzeige:
www.bba-online.de

Vakuumdämmlösungen

Bei gleicher Dämmleistung sind VacuPad-Modernisierungsplatten etwa drei- bis fünfmal schlanker als herkömmliche Materialien. Seit der Markteinführung hat Isover sein Dämmsystem kontinuierlich weiter entwickelt und bietet mit VacuPad 007 nun auch Lösungen für die Dämmung von …

www.bba-online.de

Einblasfähige Kerndämmung auch für Sanierung

Der Wärmeschutz von zweischaligem Mauerwerk mit Luftschicht lässt sich durch Einblasen mit Dämmmaterial schnell und kostengünstig verbessern. Soll das Sanierungsvorhaben KfW-förderungsfähig sein, muss für eine solche Kerndämmung die Wärmeleitzahl des Dämmstoffs unter 0,035 liegen. Zu …

www.db-bauzeitung.de
Besser als ihr Ruf

Wärmedämmverbundsysteme unter der Lupe

Bei kaum einem anderen Baumaterial klaffen die Meinungen hinsichtlich seiner Anwendung so stark auseinander wie beim WDVS. Unabhängig von gestalterischen Belangen und der Differenz zwischen Optik und erwarteter Haptik ist die Frage daher berechtigt, ob …

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild md 6-7
Ausgabe
6-7.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de