Zehnder Deckenstrahlplatten ZBN - arcguide.de

Decken Produktneuheiten Themen

Zehnder Deckenstrahlplatten ZBN

Anzeige:
Maximale Behaglichkeit bei minimaler Raumlufttemperatur
Für das Wohlbefinden des Menschen ist nicht die Lufttemperatur, sondern der Mittelwert aus Umgebungs- und Raumlufttemperatur, die Empfindungstemperatur, maßgebend. Ein Beispiel: Scheint im Winter in den Bergen die Sonne, kann man trotz niedriger Lufttemperatur im T-Shirt sonnenbaden.

Exakt so funktioniert die Strahlung der Zehnder Deckenstrahlplatten ZBN und ZIP. Ihre milde Wärmestrahlung wird erst beim Auftreffen auf feste Materie – Mensch, Boden, Maschinen, Einrichtungen usw. – in Wärmeenergie umgesetzt. Diese Speicher geben dann ihrerseits Wärme durch Strahlung und Konvektion ab und bewirken damit ein gleichmäßig vertikales Temperaturprofil.

Die Vorteile der Zehnder Deckenstrahlplatten

Zehnder Deckenstrahlplatten ZBN und ZIP mit geprüften und registrierten Wärmeleistungen nach DIN V 4706 Teil 1 und 2 / Pr EN 14037.

Das kostengünstige, wirtschaftliche, umweltfreundliche und energiesparende Heizsystem für Räume mit Höhen von 3 bis 30 m:

> mit gleichmäßiger behaglicher Wärmeverteilung
(gem. Def. nach DIN 1946)
> mit sehr hoher Lebensdauer, praktisch ohne Wartungsaufwand mit garantierten Heiz- und Kühlleistungen
(n. DIN V 4706 / Pr EN 14037 bzw. DIN V 4715)
> ohne Zug, ohne erzwungene Luftbewegungen mit Staubaufwirbelungen,
ohne störende Geräusche
> mit allen Möglichkeiten zum Einsatz von alternativen Energien und der optimalen Nutzung der Brennwerttechnik
> keine Energieverschwendung durch große Temperaturschichtung
(warmes Dach und kalter Boden)
> uneingeschränkte Nutzung der Boden- und Wandflächen
> gute Regelfähigkeit und kurze Aufheizzeit durch geringe Speichermassen des Systems

Die Vorteile der Zehnder Deckenstrahlplatte ZBN
> geringer und kostengünstiger Montageaufwand durch einbaufertige Teillängen mit großen Abständen zwischen den Aufhängeachsen
> 7 Zehnder ZBN-Modelle (2 bis 8 Rohre) mit 300 bis 1310 mm Bautiefe
> Länge der Zehnder ZBN-Bänder bis zu 120 m möglich
(Teillänge bis zu 7,5 m)
> höchste und beste Wärmeleistungen durch die verwendeten Materialien (Präzisionsstahlrohr 1 und Strahlblech 1,25 mm sind formschlüssig durch das patentierte Doppelpunktschweißverfahren unlösbar und bestens wärmeleitend verbunden)
> hochwertige Pulverlackierung in allen Farbtönen und Wärmedämmung im Werk bereits eingelegt (Materialqualität nach DIN V 4706 T.1 / Pr EN 14037)
> Sonderausführungen
> Strahlplatten gewinkelt
> Blech auf Gehrung
> Blindplatten
> Staubschutzblech
> Ballabweiser
> Unterbrochene Strahlplattenbleche (z. B. bei Oberlichtern)

Anzeige:

Unsere Top-Themen

Themenliste öffnen

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild md 10
Ausgabe
10.2018 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

arcguide Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der arcguide-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de