Centre Pompidou - arcguide.de

Themen

Centre Pompidou

Anzeige:
Seit seiner Einweihung 1977 hat sich das Centre Pompidou neben dem Eiffelturm zu den berühmtesten Wahrzeichen von Paris entwickelt. In den 70er Jahren gewann das damals noch junge Architektenduo Renzo Piano und Richard Rogers den damals ausgeschriebenen Wettbewerb.
Die Idee der Dynamik spiegelt sich in den außenliegenden Versorgungseinrichtungen wieder. An der sechs Meter tiefen Westfassade zur Piazza finden sich alle notwendigen Treppen, Aufzüge, Flure und Fluchtwege. An der Ostfassade zur Straßenseite wurden alle mechanischen Versorgungsanlagen, Transportlifte und Feuertreppen untergebracht. Die blauen, grünen und orangefarbigen Röhren sind ebenso zum Markenzeichen geworden, wie die sich an der Westfassade entlang schlängelnden Rolltreppen. Auch das Tragwerk wurde zugunsten offener, flexibel zu nutzender Grundrisse nach außen gelegt. Die Tragkonstruktion besteht aus Balken, Säulen und Gerberettes, sowie frei vorgehängten Trägern, die durch Bolzen miteinander verbunden sind. Trotz seiner 12 Geschosse wirkt das Centre Pompidou im Vergleich zu der Umgebungsbebauung nicht überdimensioniert.
Die Industriearchitektur des Gebäudes, die für 5000 Besucher am Tag konzipiert worden war, wurde tatsächlich von 25000 Menschen täglich besucht. Die außenliegende Infrastruktur des Gebäudes wurde nach über 20 Jahren durch diesen Ansturm marode, eine Renovierung wurde unumgänglich. Das Kunst- und Kulturzentrum, nach dem ihm umgebenden Viertel auch Beauborg genannt, wurde nach zweijähriger Renovierungszeit am 01. Januar 2000 wieder eröffnet (Renovierungskosten: 170 Millionen DM). Äußerlich wurde die Ästhetik der 70er Jahre beibehalten, im Inneren schaffte eine neue Strukturierung mehr Platz und Übersichtlichkeit. jb

Weitere Informationen:

Centre Pompidou

Keywords
Anzeige:

Unsere Top-Themen

Themenliste öffnen

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 12
Ausgabe
12.2018 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

arcguide Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der arcguide-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de