Startseite » Themen » Boden / -beläge »

Netzwerk Boden: Alles aus einer Hand

Uzin Utz AG
Netzwerk Boden: Alles aus einer Hand

Geballte Bodenkompetenz

Ulm, Februar 2014 – Netzwerk Boden, die bundesweite Leistungsge-meinschaft aus Industrie und Handwerk, demonstriert seine Kompe-tenz in Sachen Boden und positioniert sich als Ansprechpartner für Architekten, Planer, öffentliche und private Auftraggeber. Auf der Fachmesse LivingInteriors, die im Januar zusammen mit der imm co-logne stattfand, präsentierte sich der Zusammenschluss führender Unternehmen der Branche mit Fachinformationen und aktuellen Bo-dentrends. Die Douglasie wurde als erster „Boden des Jahres“ nomi-niert, jährlich soll ein neues Schwerpunktthema folgen.
Mit großer Erfahrung in der Planung und Ausführung von Bauvorhaben aller Art ist Netzwerk Boden kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Boden – regional wie überregional. Auch Großobjekte Bauvorhaben können durch Arbeitsgemeinschaften der eingebundenen Unternehmen und entschei-denden Industriepartnern realisiert werden, die ein regionaler Ansprechpartner koordiniert. Der Vorteil dabei: Alle Leistungen kommen aus einer Hand – von der Problemlösung in der Planungsphase über Sonderkonstruktionen, Boden-sanierungen bis zum After-Sales Service. Ziel der Initiative Netzwerk Boden ist es, sich allen Bauinteressierten als professioneller Bodenpartner zu präsentieren und die Vorteile des gebündelten Fachwissens aus Industrie und Handwerk zu verdeutlichen.
Wissenspool und Transfer von Praxis-Know-how
„Der Grundgedanke ist die Bündelung von Know-how und Erfahrung, egal, ob es um neue Bodenbeläge, ihre Verarbeitung, Verlegung, den optimalen Schutz oder die Instandsetzung geht“, erläutert Beat Ludin, Geschäftsführer von Netzwerk Boden. Dabei kommt die Fachkompetenz des einzelnen Handwerksunter-nehmens ebenso zum Tragen wie die Produktinnovationen aus der Industrie. „Durch den Austausch von Wissen, Technik oder auch Manpower stärken wir unsere Beratungskompetenz und damit auch unser Leistungsangebot“, ergänzt Ludin. Für den Kunden bedeutet die Zusammenarbeit mit dem Netzwerk, Zugriff zu haben auf den neuesten Stand der Technik, geschulte Mitarbeiter und aktu-elle Trends aus der Bodenbranche.
„Boden des Jahres“ erstmals nominiert
Unter dem Motto „Boden des Jahres“ rückt das Netzwerk Boden jährlich eine Bodenart in den Mittelpunkt der Kommunikation. 2014 stehen die Douglasie und damit der Holzboden im Fokus. Die Douglasie lässt sich mit verschiedenen Oberflächenbeschichtungen, Lacken und Farben in einer großen Farbvielfalt gestalten. Strukturierte und gebürstete Oberflächen unterstreichen die Natür-lichkeit des Holzbodens, der sich zudem leicht verarbeiten lässt. Im Vergleich zu anderen Hölzern, besitzt die Douglasie sehr eng liegende, wie ziseliert wirkende Jahresringe und eignet sich besonders gut für Massivdielen. Seit etwa 100 Jahren wird die Douglasie wieder flächig in Deutschland angebaut und be-reichert damit die heimischen Baumarten.

Kontakt

Netzwerk Boden | Tanja Peter, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieselstraße 3 | D-89079 Ulm

Telefon +49 (0)731 4097-471 | Telefax +49 (0)731 4097-45471
E-Mail info@netzwerk-boden.de | Internet www.netzwerk-boden.de

 Netzwerk Boden

Grundgedanke der Leistungsgemeinschaft, die im November 2003 ins Leben gerufen wurde, ist es, das einzelne Industrie- und Handwerksunternehmen im Auftritt gegenüber Auftraggebern zu stärken und Trends zu setzen.  Ein Netzwerkgedanke, der sich auch im gegenseitigen Austausch von Know-how, Maschinen oder Manpower widerspiegelt und geballte Bodenkompetenz bietet.

Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
arcguide Sonderausgabe 2021
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md S2
Ausgabe
S2.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de