Beton

Zeiten, in denen Beton grau und brutal aussah, sind längst vorbei. Inzwischen ist das Material salonfähig geworden. Neben der rauen Schalungsoptik dominieren glatte, helle Oberflächen. Ergänzt werden sie durch Fotobeton, Lichtbeton oder 3D-Betondruck. Aber auch Betonwerkstoffe und natürlich Beton als Konstruktionsmaterial fehlen auf kaum einer Baustelle.

In unserem Konradin Architektur-Netzwerk finden Sie Informationen zu Produktneuheiten, Projektberichte oder Anwendungsbeispiele.

Weitere Informationen über Sichtbeton finden Sie hier »

www.arcguide.de
Neubau | Altstätten (CH) | PSS INTERSERVICE AG

Neubau Rathaus, Altstätten (CH)

Aufstrebendes Blau – mit koloriertem Sichtbeton In Altstätten, gelegen im Kanton St. Gallen, wurde der Neubau eines Rathauses realisiert. Projektverfasser sind Allemann Bauer Eigenmann Architekten aus Zürich. Das Büro entwirft, plant und realisiert vorwiegend Bauten für …

www.db-bauzeitung.de

LEICHT-Küche »Bondi« im Haus Mie

Das »Haus Mie« im Welzheimer Wald besticht durch die klare Gestaltung und Materialwahl. Architektin und Bauherrin Bettina Müller-Fauth setzt v. a. auf Holz, Sichtbeton und dunkle Farben. Der skulptural anmutende Charakter zieht sich von der schwarzen …

www.md-mag.com
Materialpreis 2019 - die Preisträger

Große Schindelei

Zwischen Korkfassaden und verspiegeltem Gussglas: So sieht innovatives Bauen aus. Die eingereichten Architekturprojekte beim Materialpreis 2019 hatten eine bemerkenswert hohe Qualität. Die Preisträger erhielten am 26. Juni 2019 ihre Trophäe aus dem Material Lichtbeton. Wir …

Anzeige:
www.bba-online.de
Fotobeton, Lichtbeton und 3D-Betondruck: Oberflächen mit vielfältigem Gestaltungs-Potenzial

Aus der Tiefe des Materials

Fotobeton, Lichtbeton oder 3D-Betondruck erweitern das Gestaltungspotenzial von Betonfassaden. Die innovativen Techniken verleihen Betonoberflächen optisch oder sogar tatsächlich Plastizität und Tiefe, sodass Gebäudehüllen eine bisher nicht gekannte Räumlichkeit erreichen können. Anforderung: Individuelle Betonfassaden mit räumlich-plastischer Wirkung ohne Farbe und Anstrich Lösung: Fotobeton, …

www.bba-online.de
Sichtbeton

Architekturbeton mit Tiefenwirkung

Für Sichtbeton-Flächen außen und innen: „artico neo“ ist eine mit einem Beton-Entaktivierer bedruckte Folie, mittels derer sich Designs, Grafiken, Bilder oder Fotos dauerhaft und detailreich auf Betonoberflächen aufbringen lassen. Nun bietet das Unternehmen Reckli eine …

www.bba-online.de
Neubau von 300 Wohnungen in der neuen Europacity in Berlin

Hohes Maß an Plastizität ermöglicht

Aufwändig gestaltete Sockelzonen sind ein prägendes Element der Berliner Bautradition, das in der Europacity jetzt mit Architekturbeton und einem neuen Verankerungssystem zeitgemäß weiterentwickelt wurde. Die gestalterischen Vorteile klassischer Betonoberflächen lassen sich bei dem nur 40 …

Anzeige:
www.db-bauzeitung.de

Holz gehört zur Identität

Die Innenräume in der neuen Hauptniederlassung des Softwareentwicklers codecentric in Solingen zeichnen sich in erster Linie durch Glasfassaden und Sichtbeton, der auch für die Raumtemperierung genutzt wird, aus. Die schallharten Oberflächen mit ihrer kühlen Ausstrahlung …

www.db-bauzeitung.de
»REDOTTO-RC« von braun-steine

Recycling-Pflaster

Sie wollen den ökologischen Fußabdruck Ihres Projekts verringern? Dann helfen Pflaster- oder Mauersteine, die Abbruchmaterial enthalten. Je nachdem, ob mehr Beton oder Ziegel als Zuschlagstoff beigemischt ist, ergeben sich unterschiedliche Farben. Verwerten statt wegwerfen – der …

www.db-bauzeitung.de

Natürliche Rohstoffe

Zur BAU 2019 präsentierte Arturo, eine Marke der Uzin Utz Group, das neue mineralische Design-Bodensystem »Arturo Concreta«. Es besteht aus natürlichen mineralischen Bestandteilen wie Sand, Zement, Farbpigment und Wasser. Das System wird in mehreren Schichten …

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 9
Ausgabe
9.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de