Startseite » Sonderausgabe » Projekte 2022 »

Restaurant Margaretental in Kiel von AX5 architekten

Restaurant, Kiel | Gastronomie | HEWI
Weitergebaut

Nach rund 20 Jahren Leerstand wurde das Restaurant Margaretental in Kiel aus dem Dornröschenschlaf erweckt: Die Fassade des 1925 als Backsteinbau errichteten Lokals blieb erhalten, ein hölzerner Anbau ergänzt nun die bestehende Kubatur entlang des Nord-Ostsee-Kanals. Im Innern des geschützten Einzelkulturdenkmals entstand ein zeitgemäßes Design.

Die Ursprünge der Gaststätte gehen auf einen hölzernen Pavillon von 1896 zurück, der 1925 von einem Backsteingebäude im sogenannten Heimatstil ersetzt wurde. Dieses besteht aus einem zweigeschossigen Haupthaus mit Stufengiebeln und einem L-förmig daran anschließenden, eingeschossigen Anbau mit Satteldach, der parallel zum Kanal gelegen einen Saal beherbergt. An der nördlichen Giebelseite des Saals ergänzte man 1969 einen Massivbau mit Hausanschluss- und Sanitärräumen, dessen Architektur jedoch eher einer Garage glich. Im Zuge der jetzigen Sanierung wurde er abgerissen und in Anlehnung an das alte Entwurfsthema wiederum von einem Holzbau abgelöst. Dessen Kubatur folgt der des Saals in seinen Maßen, den Wandfluchten und der Dachneigung. Die Fuge zwischen beiden Gebäudeteilen ist verglast und dient als Erschließungsraum für die im Neubau untergebrachten Gästetoiletten. Das Ensemble wurde behutsam saniert, um den heutigen Anforderungen an eine funktionale Gaststätte, dem Arbeitsrecht und dem Brandschutz zu entsprechen. So erweiterte man im Haupthaus die Küche und schuf zusätzliche Personalräume im OG.

Die Produkte der Firma HEWI passten in ihrer schlichten Eleganz gut ins Gebäude, besonders die Ausführung in schwarz matt in Verbindung mit der karbonisierten Holzfassade.Tobias Hattendorff, AX5 architekten, Kiel

Den Innenraum prägen viel Backstein sowie schwarze Möbel, Einbauten und Türen, was dem Lokal einen edlen Industrie-Look verleiht. Diese Gestaltung setzt sich nicht nur in den schwarz-matten Türbeschlägen, sondern auch in den dunklen Oberflächen der neuen Sanitärbereiche fort. Passend dazu sind die Accessoires wie Waschtischarmaturen, Seifen- und Papierhandtuchspender, Abfallbehälter, Stützklappgriffe und WC-Bürstengarnituren aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und in edlem Schwarz tiefmatt pulverbeschichtet.


Bautafel

Projekttitel: Restaurant Margaretental, Kiel
Architektur: AX5 architekten PartG mbB, Kiel
Produkte: Türbeschläge Serie 270, Accessoires und Spender HEWI System 900
Fertigstellung: 2021


Design. Comfort. Care.

HEWI Heinrich Wilke GmbH

Aus Tradition innovativ: Bereits seit mehr als 90 Jahren entwickelt HEWI Produkte, die stets den Menschen und seine individuellen Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellen. Unsere Gesellschaft verändert sich und mit ihr die Anforderungen an Architektur und Produktdesign. Das Familienunternehmen begegnet diesen Herausforderungen und entwickelt innovative Lösungen in den Bereichen Sanitär und Beschläge. Aus dem Selbstverständnis einer Architektenmarke heraus gestaltet HEWI heute barrierefreie Räume — für die eigenen vier Wände, Krankenhäuser, Seniorenresidenzen, Hotels und Bürogebäude in der ganzen Welt. Markentypisch ist der im Laufe der Jahre kontinuierlich verfeinerte Designprozess, der immer wieder aufs Neue zu Produkten führt, die für eine größtmögliche Gruppe von Menschen nutzbar und nützlich sind.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Keywords
arcguide Sonderausgabe 2022
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2023 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de