Startseite » Projekte » Wohnungsbau »

Neubau Prenzlauer Berg, Berlin

Wohngebäude
Neubau Prenzlauer Berg, Berlin

Beim Neubau im aufstrebenden Berliner Kiez Prenzlauer Berg setzte die Central Bauten- und Projektentwicklungs GmbH auf eine Fassadenbekleidung mit Keramik. Denn diese sind im Gegensatz zu Putzfassaden pflegeleicht und bleiben dauerhaft schön.
Beim Neubau im aufstrebenden Berliner Kiez Prenzlauer Berg setzte die Central Bauten- und Projektentwicklungs GmbH auf eine Fassadenbekleidung mit Keramik. Denn diese sind im Gegensatz zu Putzfassaden pflegeleicht und bleiben dauerhaft schön.

Der Wert eines Gebäudes hängt stark vom ansprechenden äußeren Eindruck ab. Um die moderne Optik ihres Neubauprojekts zu unterstreichen und dauerhafte Schadensfreiheit zu erhal­ten, entschied sich ein Berliner Wohnungsbauunternehmen deshalb für eine attraktive Keramikfassade. Denn keramische Bekleidungen sind robust, dauerhaft farbecht und leicht zu reinigen. Dass sie auch als Großformat im Verbund zu verlegen sind, ermöglicht das mit einem Innovationspreis ausge­zeichnete Fassadensystem CeraVent­. So bietet das System Planern und Ausführenden ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten.


Standort: Berlin
Bundesland: Berlin
Land: Deutschland
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
arcguide Sonderausgabe 2021
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 9
Ausgabe
9.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de