Startseite » Projekte » Wohnungsbau »

HENRIETTE

Wohngebäude | Hamburg
HENRIETTE

Der neue Wohnungsbau schliesst die prägnante Blockrandlücke an der Ecke Henriettenstrasse / Schulweg, die momentan noch von einem freistehenden Hochbunker aus dem 2. Weltkrieg besetzt ist. Nach Rückbau des Bunkers entsteht ein Mehrfamilienhaus mit 30 Wohnungen und Wohnflächen von 42m² bis 142m².
Der Neubau ist differenziert abgestaffelt: die Ecke wird von einem sechs-geschossigen Volumen eingenommen, das sich sowohl in der Höhenentwicklung, als auch in der Bauflucht zu den anschliessenden Nachbargebäuden hin zurückstaffelt.
Ein auskragendes ‚Mantelbauteil’ leitet vom Ring 2 in die Henriettenstraße und führt das Thema der vertikalen Staffelung per Diagonalfluchten auch in der horizontalen Ebene fort. Es entsteht ein vielschichtiger Bau, der sich trotz seiner Größe in das Umfeld integriert und eine eigenständig homogene Architektursprache spricht.

Die erste Wohnlage ist als Hochparterre ausgebildet, was vor allem zum Schulweg hin für den gebotenen Abstand sorgt. Mit Ausnahme kleiner Atelierwohnungen an der Ecke orientieren sich alle Wohnräume nach Süden zum ruhigen, begrünten Innenhof hin.
Das Untergeschoss bietet 22 emmissionsgeschützte Stellplätze in einem automatischen PKW-Parkregalsystem.

 


Standort: Hamburg
Strasse: Henriettenstrasse 1-3
Ort: Hamburg
Bundesland: Hamburg
Land: Deutschland
Baujahr: 2014-2015
Bausumme: ca. € 4,0 Mio


Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Keywords
arcguide Sonderausgabe 2021
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 10
Ausgabe
10.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de