Startseite » Projekte » Kultur / Sakral / Denkmal »

St. Johannis Halle/Westfalen – Energieffiziente Beleuchtung einer romanischen Kirche mit LEDs

Sakralbauten
St. Johannis Halle/Westfalen – Energieffiziente Beleuchtung einer romanischen Kirche mit LEDs

St. Johannis in Halle wurde Mitte des 13. Jahrhunderts erbaut, 1450 und 1886 um die beiden Seitenschiffe erweitert. Das Hauptschiff und der Chor sind mit Kreuzgratgewölben überwölbt, die von vier kräftigen Pfeilern aus Teutoburger Sandstein getragen werden. Die Kirche wurde 2013 renoviert und neu beleuchtet.
Zwölf Zylinderleuchten sind in einem breitstrahlenden Reflektor mit dimmbaren High Power LEDs mit 45 W bestückt, die gerichtetes Licht nach unten abgeben. Oberhalb des Reflektors sind drei Kompaktleuchtstofflampen TC-L 18 W angeordnet, die mit diffusem Raumlicht Wände und Pfeiler erhellen. Drei kleine LED Strahler mit je 8,5 W im oberen Zylinderteil erhellen die Gewölbe mit den Resten der frühmittelalterlichen Ausmalung. Die drei Lichtkomponenten sind getrennt schaltbar, die LED-Downlights dimmbar.
Die golden lackierten Leuchtenzylinder haben eine Rundlochung. Das Lochblech ist hinterlegt mit einer lichtstreuenden Folie, die das Licht der Kompaktleuchtstofflampen weich und diffus im Kirchenraum verteilt. Der Altarbereich und die Orgel werden mit je zwei fokussierbaren Linsenstrahlern mit LED 18 W zusätzlich beleuchtet. Mit einem Bussystem können 18 Lichtszenen für Gottesdienste und kirchenmusikalische Veranstaltungen von einem Touch Panel vom Platz der Küsterin abgerufen werden. Die Beleuchtung mit LEDs ist mit ihrer niedrigen Leistungsaufnahme von 5,4 W/m2, sehr energieeffizient.


Standort: Halle/Westfalen
Land: Deutschland
Baujahr: Mitte 13. Jh./2013


Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 5
Ausgabe
5.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de