Startseite » Projekte » Freizeit / Sport »

Sportzentrum Jules Ladoumègue

Sport- und Freizeitbauten
Sportzentrum Jules Ladoumègue

Sportzentrum Jules Ladoumègue
David Boureau

Der Neubau des Sportzentrums „Jules Ladoumegue“ liegt im Nordosten am äußersten Stadtrand von Paris.
Die Fußball- und Rugbyfelder sind acht Meter über dem Erdboden auf dem Dach einer neuen Betriebswerkstatt der Pariser Verkehrsbetriebe eingerichtet worden. Eine 200 Meter lange Tennishalle mit sechs Spielfeldern bildet eine optische und akustische Barriere zum „Boulevard Périphérique. Ein Neubau im Osten als „Signalgebäude“ vervollständigt die Anlage mit Sportmöglichkeiten auf vier Geschossen wie Kletterhalle, Turnhalle, Tanzstudio, Fitnessraum, Tribüne und Umkleideräumen.
Die Lamellenfassade ermöglicht eine Regulierung der Sonneneinstrahlung und damit der Wärme und des Tageslichteinfalls.


Standort: Paris
Strasse: 39 route des Petits Ponts
Land: Frankreich


Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige:
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 9
Ausgabe
9.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de