Einfamilienhaus | Oelde | Architekten Spiekermann

Leben im Oben

Anzeige:

Ein Haus aus einem Guss ohne traditionelle Raumaufteilung bei dem die gesamte Außenhaut des zentralen Baukörpers mitsamt Dachflächen und Dachterrasse aus einem Material gestaltet sind und eine skulpturale Einheit bilden.

Die Basis des Hauses bildet ein weißer Kubus im Erdgeschoss. Darüber schwingt sich – teils freischwebend, teils auf dem Kubus aufliegend – der größere, zentrale Baukörper empor. Die Schräge im Erdgeschoss verläuft parallel zur Dachschräge. Der frei schwebende Gebäudeteil bildet mit seinem schrägen Verlauf zugleich den überdachten Eingangsbereich mitsamt Autostellplatz. In die hier angrenzende schmale Seite des weißen Kubus wurde auch der Hauseingang positioniert, was einen komfortablen Zugang zum Haus garantiert. Ein weiteres Detail ist die aus dem weißen Kubus herauslaufende Mauer, die die Bewohner symbolisch mit offenem Arm empfängt.

Fassade, Dach und die sich zum rückwertigen Garten öffnende große Dachterrasse sind mit einer Paneele in Holzoptik aus zementgebundenen Holzfaserplatten verkleidet. Durch diese einheitliche Außenhaut wirkt der zentrale Baukörper wie aus einem Guss gestaltet. Zugleich verleiht das Äußere dem Haus seinen skulpturalen Charakter. Nicht einmal Fall- oder Regenrohre gibt es, die die perfekte Einheit stören könnten, denn die wurden einfach als innenliegende Entwässerung in die Technik der Vorhangfassade integriert.

Die äußere Form des Gebäudes spiegelt die inneren Funktionen wider. Hinter der schräg verlaufenden Eingangsüberdachung befindet sich die Treppe zum Obergeschoss. Im Inneren kehrt sich die traditionelle Raumaufteilung um. Im Erdgeschoss befinden sich Büro, Schlafzimmer mit Ankleideraum und Badezimmer sowie Gästezimmer. Im Obergeschoss eröffnet sich unter dem First ein großzügiger, offen gestalteter Wohn-Kochbereich mit Zugang zur Dachterrasse und Gästebad. In den Bädern sorgt ein edler Kalkmarmorputz, für ein Erscheinungsbild, das mit einer fast sakralen Anmutung angenehme Ruhe ausstrahlt.

Das Einfamilienhaus ist mit sämtlichen Formen, Materialien und Farbtöne perfekt aufeinander abgestimmt.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 8
Ausgabe
8.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de