Startseite » Projekte » Behörde / Büro »

Zutrittskontrolle - Virtuell und funkvernetzte Zutrittslösung für MBG Group

Büro | Paderborn | SALTO Systems GmbH
Virtuell und funkvernetzte Zutrittslösung für MBG Group

SALTO hat für die MBG Group eine vielseitige Zutrittskontrolle geliefert. Zentrale Anforderungen des Getränkeunternehmens waren eine stabile Funktion sowie ein differenziertes und übersichtliches Rechtemanagement. Erreicht haben die Verantwortlichen das mit einer Lösung, die spürbar die Sicherheit des Unternehmens verbessert und zugleich eine einfache Handhabung bietet.

Derzeit ist der MBG-Hauptsitz in Paderborn mit der SALTO Zutrittslösung ausgestattet.

Dabei kommen vor allem funkvernetzte XS4 One Langschildbeschläge und XS4 Mini Kurzbeschläge zum Einsatz. SALTO Online-Wandleser samt Türsteuerungen sichern weitere Zugänge, an denen automatische Türsysteme angesteuert werden oder eine Echtzeit-Zutrittssteuerung umgesetzt werden sollte. Gateways und Nodes bilden die Infrastruktur für die Funkvernetzung. Als Identifikationstechnologie fungiert MIFARE DESFire EV1, womit auch die gewünschte Multiapplikation realisiert wird.

Die Systemarchitektur bei MBG besteht aus Funkvernetzung (SALTO BLUEnet), virtuellem Netzwerk (SALTO Virtual Network, SVN) und Mobile Access (JustIN Mobile), die nahtlos ineinandergreifen. Für die Berechtigungsverwaltung setzt MBG die Web-basierte Managementsoftware ProAccess SPACE von SALTO ein.

Die SALTO SPACE Systemplattform hat die Verantwortlichen von MBG vor allem mit der Zuverlässigkeit und Schnelligkeit ihrer Hardware und Datenübertragung sowie der komfortablen Verwaltung in der Managementsoftware überzeugt. Im Vergleich zur vorherigen Anlage ist das Berechtigungsmanagement nun deutlich einfacher und filigraner. Als Folge dessen profitiert MBG heute von höherer Sicherheit, besserer Übersicht und weniger Aufwand für die Wartung.

Geplant und installiert hat die Anlage der SALTO Premium Plus Partner Adverbis Security GmbH aus Schloss Holte-Stukenbrock, der auch für die stete Erweiterung der Anlage zuständig ist.

Die MBG INTERNATIONAL PREMIUM BRANDS GmbH etabliert starke Brands in der Gastronomie und dem Handel in über 58 Ländern. Mit über 250 Mitarbeitern erwirtschaftet die MBG Group heute über 200 Mio. Euro. Zum MBG-Portfolio in Deutschland gehören 15 Eigenmarken und zehn Vertriebsmarken, darunter Energy-Drinks, Mineralwasser, Mixgetränke, Eistee, Prosecco, Wein, Grappa, Wodka, Rum, Tequila, Gin, Sambuca, Whisky und Kräuterlikör sowie Snacks.

Zutrittskontrolle mit neuer Funktechnologie SALTO BlueNet »

Funkvernetzte Zutrittslösung für Kreisverwaltung Gütersloh



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
arcguide Sonderausgabe 2021
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 11
Ausgabe
11.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de