Startseite » Projekte » Behörde / Büro »

„Man muss auch mal ein bisschen mutig sein.“ – Fiducia & GAD IT AG: revolutionäre neue Arbeitswelten

Büro | Karlsruhe | König + Neurath AG
„Man muss auch mal ein bisschen mutig sein.“ – Fiducia & GAD IT AG: revolutionäre neue Arbeitswelten

König + Neurath gestaltet mit der Fiducia & GAD IT AG revolutionäre neue Arbeitswelten

„Spätestens seit Corona ist selbst eingefleischten Traditionalisten klar geworden: Arbeit sieht heute anders aus als noch vor zehn Jahren“, sagt Jenny Gros, die als Innenarchitektin den Umbau der Arbeitswelten bei der Fiducia & GAD IT AG betreut. Denn nicht alle waren anfangs von ihren Raumkonzepten, zu denen ein Billardzimmer, Strandraum oder Eltern-Kind-Büros gehören, begeistert. Gemeinsam mit dem Büromöbelhersteller König + Neurath hat sie in den letzten Monaten 335 von 1.000 geplanten neuen Arbeitsplätzen entstehen lassen.

Ein gutes Drittel ist bereits geschafft: Rund zwei Jahre nach dem ersten Spatenstich im Dezember 2017 stehen die beiden ersten Neubauten. 335 Beschäftigte haben dort inzwischen ihren neuen Arbeitsplatz bezogen.Eine große Herausforderung war die Tatsache, dass Neubau und Abriss gleichzeitig stattfanden“, so Matthias Kraus, Abteilungsleiter Facility Management, „und der Neubau eine stimmige Erweiterung der Bestandsgebäude darstellen sollte.“ Oberste Priorität hatten dabei Nachhaltigkeit und die konsequente Ausrichtung auf das Wohlbefinden der Belegschaft. „Die Grundfläche von 27.400 Quadratmetern bleibt unverändert, damit wir keinen zusätzlichen Boden versiegeln müssen.“ Für das ideale Büro wurden Nutzerworkshops veranstaltet, Testflächen möbliert und Spezialanfertigungen hergestellt.

Innenarchitektin Jenny Gros: „Unser Ziel ist es, eine attraktive, gesundheits- wie leistungsfördernde Arbeitsumgebung zu schaffen, die bereichsübergreifendes und flexibles Arbeiten ermöglicht.“ Die Lösung ist ein moderner Campus.

Den Mittelpunkt des Areals bilden Campus Hub und Campus Platz, die bestehende und neue Gebäude miteinander verbinden. Neben Foyer, Ausstellungsfläche und einem Bistro beherbergt der Hub verschiedene Konferenz- und Besprechungsräume. „In den Neubauten vergrößern wie die Kommunikationsflächen um mehr als das Doppelte. Neben klassischen Besprechungsräumen gibt es dort Räume für Think Tanks und Collaboration, eine Arena ebenso wie möblierte Nischen für Kurzbesprechungen“, erläutert Jenny Gros. Pavillons auf dem begehbaren begrünten Dach machen zukünftig Meetings im Freien möglich.
Zusammen mit König + Neurath wurden unkonventionelle Ruhe- und Rückzugsräume zum Energietanken oder kreativen Brainstorming geschaffen, beispielsweise ein Billard- und ein Kaminzimmer sowie ein Fitnessraum. Das Eltern-Kind-Büro ermöglicht Müttern und Vätern bei einem akuten Betreuungsengpass, ihren Nachwuchs einfach mitzubringen. Jenny Gros: „Wir möchten, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wohlfühlen. Deshalb haben wir in Workshops unsere Arbeitskultur beleuchtet und Zielbilder formuliert. Auf der Basis des Gelernten konnten wir das neue Bürokonzept auf einer 800 qm großen Pilotfläche testen und an unsere Bedürfnisse anpassen.“ Es zeigt sich, dass der kooperative Ansatz der Büroplanung der richtige war: „Die Umstellung vom klassischen Zellenbüro zur offenen Bürostruktur hat bei unserer Belegschaft stellenweise zu Ängsten geführt. Jetzt, wo die Büros bezogen sind und langsam wieder ein Alltag einkehrt, merken wir, dass die Kommunikation sich deutlich verbessert hat“, so Gros. Und der Facility Manager ergänzt: „König + Neurath als Projektpartner hat dafür gesorgt, dass wir den Fokus immer auf unserem Zielbild, dem perfekten Fiducia & GAD Arbeitsplatz, hatten. So wurden nicht nur individuelle Bedenken ausgeräumt, sondern bis zum letzten Tischbein an der erfolgreichen Implementierung einer neuen Arbeitskultur geschraubt.“

Mehr erfahren:
https://www.koenig-neurath.com/de/magazin/referenzen/referenz-fiducia-gad-it-ag/

Interview mit Jenny Gros, Innenarchitektin bei Fiducia & GAD IT AG
https://www.koenig-neurath.com/de/magazin/referenz-fiducia-gad-it-ag/



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 10
Ausgabe
10.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de