Startseite » MuB »

Ulrich Schumacher neuer CEO bei Zumtobel

Unternehmen forciert Technologiewandel hin zu LED
Ulrich Schumacher neuer CEO bei Zumtobel

///neu_ulrich_schumacher.jpg
Die Zumtobel-Gruppe will ihre Aktivitäten in Richtung LED und Elektronik ausbauen. Mit dem Elektronik-Spezialisten Dr. Ulrich Schumacher haben die Dornbirner einen Experten auf diesem Gebiet als neuen Chef gewonnen.

Ab dem 1. Oktober leitet Dr. Ulrich Schumacher als neuer Chief Executive Officer (CEO) das operative Geschäft der Zumtobel AG in Dornbirn. Sein Mandat läuft bis zum 30. April 2017. Vor kurzem traten der bisherige CEO Harald Sommerer und Finanzchef Mathias Dähn zurück. Vorausgegangen waren Gespräche über die strategische Ausrichtung der Zumtobel-Gruppe. Der Aufsichtsrat mit seinem Vorsitzenden Jürg Zumtobel und die beiden Vorstände waren sich uneins "über die operative Umsetzung der globalen Wachstumsstrategie in der wichtigen Phase des Technologiewandels hin zu LED", heißt es bei dem Vorarlberger Licht- und Elektronikunternehmen. Derzeit sind die Österreicher auf der Suche nach einem neuen Chief Financial Officer (CFO). Interimistisch übernimmt der 55-jährige, aus Bergisch Gladbach stammende Schumacher auch diese Position. Er war zuvor unter anderem bei Siemens, Infineon und beim chinesischen Halbleiterhersteller Grace Seminconductor Manufacturing in Vorstands- und Geschäftsleitungsfunktionen tätig.

Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild md 6-7
Ausgabe
6-7.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de