Steelcase-Vertrieb erhält neue Struktur

Stephan Derr mit mehr Kompetenz

///neu_DerrStephan1.jpg
Anzeige:
Stephan Derr, Vice President Sales and Channel Development bei Steelcase, übernimmt die Verantwortung für die neu gestaltete Region Nord. Diese umfasst die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz, Skandinavien, Benelux und Mitteleuropa und ist damit eine der drei neuen Vertriebsregionen in EMEA. Damit will Steelcase länderübergreifend konsistente Strukturen bieten.

Steelcase gliedert seine Vertriebsstrukturen in Europa, Nahost und Afrika neu und bildet die Regionen Nord, Süd sowie Iberia. Stephan Derr, Vice President Sales and Channel Development bei Steelcase und bislang innerhalb EMEA (Europe, Middle East, Africa) für den DACH-Markt zuständig, wird ab sofort zusätzlich die Verantwortung für die neu gestaltete Region Nord übernehmen. Diese umfasst die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz, Skandinavien, Benelux und Mitteleuropa und ist damit eine der drei neuen Vertriebsregionen in EMEA.

Den Schritt unternahm Steelcase, weil es auf veränderte Anforderungen der Kunden reagieren und länderübergreifend konsistente Strukturen bieten will. So soll das gesamte Potenzial des internationalen Händlernetzwerkes besser ausgeschöpft und die Zusammenarbeit mit internationalen Organisationen effizienter gestaltet werden. Deshalb hat das Unternehmen die Märkte in EMEA in die Regionen Nord (Deutschland, Österreich, Schweiz, Skandinavien, Benelux und Mitteleuropa), Süd (Frankreich, Vereinigtes Königreich, Afrika, Nahost, Mittelmeerraum, Russland und ehemalige GUS-Staaten) sowie Iberia (Spanien und Portugal) aufgeteilt. „Dieser Schritt erlaubt uns, die aktuellen Marktchancen wahrzunehmen und uns zugleich stabil aufzustellen. So können wir möglichen Unsicherheiten proaktiv begegnen und für nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit sorgen. Ich freue mich auf die neue Aufgabe und das Vertrauen, das mir entgegengebracht wird“, sagte Stephan Derr hinsichtlich seiner erweiterten Verantwortung.
Guillaume Alvarez, Senior Vice President EMEA Sales, ergänzte: „In unserem Unternehmen genießt Stephan Derr aufgrund seiner Integrität und Loyalität bei seinen Kollegen weltweit einen hervorragenden Ruf. Die Region Nord ist aufgrund ihrer wirtschaftlichen Stärke von großer Bedeutung für unsere Geschäftstätigkeit in EMEA, und Stephan Derr prädestiniert für die neue Rolle.“
Keywords
Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 9
Ausgabe
9.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de