Startseite » MuB »

Sitagactive bringt Bewegungsspielraum ins Büro

Erweiterung des höhenverstellbaren Tischsystems zum variantenreichen Programm
Sitagactive bringt Bewegungsspielraum ins Büro

Mit der aktuellen Programmerweiterung des ab Sommer 2009 erfolgreich im Markt eingeführten,höhenverstellbaren Arbeitstisches Sitagactive entspricht der Schweizer Büromöbelhersteller Sitag AG den Anforderungen des Marktes. Ein Absatz von mehreren tausend Tischen allein im Schweizer Markt unterstreichtdas richtungweisende Produktkonzept.

Das erheblich erweiterte Tischprogramm umfasst mit bedarfsgerechten Lösungen vom Einzel- bis zum Teamarbeitsplatz auch Besprechungs- und Konferenztischlösungen. Hochwertige Verarbeitung, komfortable Ausstattungsdetails zur Optimierung einzelner Arbeitsabläufe, die stufenlose Höhenverstellbarkeit (motorisch/manuell) und ein modernes, integratives Design sind die Basis der neuen Vielfalt. Zur Ausstattung anspruchsvoller Besprechungsräume bietet Sitag eine Vielzahl an Konferenztisch-Lösungen.

Kein Platz für Sitzenbleiber Der aktive Wechsel zwischen Sitzen und Stehen in verschiedenen Arbeitspositionen bringt den Kreislauf in Schwung, stärkt die Rückenmuskulatur und entlastet die Wirbelsäule. Bequem auf Knopfdruck lässt sich der Arbeitstisch motorisch, stufenlos, leise und schnell in jede gewünschte Höhe bringen. Der Spielraum liegt beim
Einfach-Teleskop zwischen 72 – 120 cm und beim Zweifach-Teleskop zwischen 68 – 128 cm. Dank Einsatz einer Sensortechnik ist eine Sicherheitsabschaltung Standard. Die Höhenverstellung ist auch mechanisch möglich.
Als Option bietet Sitag für das Tischsystem eine versenkbare Komfortschaltung mit vierfach programmierbarer Memory-Funktion und Digitalanzeige an. Das manuelle, zeitaufwändige Einstellen der bevorzugten Arbeitsplatzhöhen entfällt.
Variantenreiche Vielfalt für optimale Raumausnutzung Der Verzicht auf eine zusätzliche Traverse schafft nützliche Raumreserven durch das erweiterte Platzangebot für einen Unterstellkorpus. Unterschiedliche Tischgrößen und Plattenformen, ein breites Farbangebot sowie Tischplatten in zwanzig hochwertigen Holzausführungen und Kunststoffoberflächen geben jeden gewünschten Freiraum zur individuellen Arbeitsplatzgestaltung. Für das einheitliche Farbkonzept von Untergestell und Teleskopteilen, hier wird Gleitlack eingesetzt, stehen vier Farben zur Auswahl. Fussausleger in Chrom runden das Sortiment ab.
Großen Stauraum auf kleiner Bürofläche bietet Sitagactive in Kombination mit dem Raumwunder Orgatower. Mit Maßen von 120 cm Breite x 112 cm Höhe x 40 cm Tiefe präsentiert sich der Büroschrank von Sitag in geschlossenem Zustand äußerst platzsparend. Ausgezogen auf eine Breite von 180 cm schaffen die verborgenen Reserven weiteren Stauraum mit direktem Zugriff auf alles, was für einen effizienten Arbeitsablauf unentbehrlich ist.
Intelligente Ausstattungsdetails unterstreichen und ergänzen das professionelle Designkonzept des vielseitigen Arbeitsplatzsystems. Für Ordnung sorgen der klappbare, auch nachträglich montierbare Kabelkanal oder die ebenfalls angebotene CPU-Haltung, beidseitig montierbar. Zur Erweiterung der Ablageflächen bietet eine Multischiene zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten und ein seitlich angebrachtes Tablar schafft Platz für den Drucker. Eine störungsfreie Arbeitssituation mit Sichtschutzfunktion etwa bei einem Doppelarbeitsplatz garantiert die schallabsorbierende Organisationswand. Diese Trennwand kann bei Bedarf auch mit einem Ablagesystem auf der dritten Ebene ergänzt werden.
Anzeige:
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 8
Ausgabe
8.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de