Startseite » MuB »

Niederländische Beamte arbeiten mit effizientem Licht

LED-Arbeitsplatzleuchte MINELA von Waldmann beleuchtet Amts-Schreibtische
Niederländische Beamte arbeiten mit effizientem Licht

Erfrischende Andersartigkeit und organisches Design prägen die gesamte Architektur eines der größten nachhaltigen Bürogebäude in Europa. Äußerlich zeigt es sich mit geschwungener Fassade, harmonisch in die grüne Umgebung eingebettet. Im Inneren findet der Betrachter poppige Farben und modernes, fast verspieltes Design. Die technische Ausstattung erfüllt höchste Standards an Komfort und Effizienz. So auch die eingesetzten Arbeitsplatzleuchten MINELA von Waldmann. Wer sich im niederländischen Groningen auf den Weg zur Steuerbehörde oder dem Amt zur Studienkreditvergabe macht, wird in einer rundum außergewöhnlichen und freundlichen Atmosphäre empfangen.

Der Komplex – freundlich und zukunftsorientiert

Die neue Unterkunft der beiden Regierungsämter sollte nichts mit staubigen und tristen Klischees zu tun haben, die manch einer mit großen Bürokomplexen und insbesondere Behörden verknüpft. Dieses Ziel setzte das Architekturbüro UN Studio aus Amsterdam bemerkenswert um. Schon von außen zeigt sich das fast 100 Meter lange Bürogebäude in asymmetrischer Gestalt, aus der sich zwei Bürotürme erstrecken – einer über zwölf, der andere über 25 Geschosse. Die Bürowelt – offen und kommunikativ
Anstelle in Sackgassen endender Flure führen abwechslungsreiche Wege durch das Gebäude. Man könnte einen Spaziergang durch den Bau unternehmen, ohne umkehren zu müssen, immer mit der Möglichkeit, den Blick nach draußen ins Freie zu richten – ins Grüne. Insgesamt befinden sich fast 2.300 ergonomisch gestaltete Arbeitsplätze in beiden Behörden. Die Beleuchtungslösung sollte sich in die durchdachte Bürowelt optimal integrieren. Die Arbeitsplatzleuchte – effizient und ergonomisch
30 verschiedene Arbeitsplatzleuchten wurden auf Herz und Nieren geprüft – die bereits mehrfach ausgezeichnete MINELA von Waldmann ausgewählt. Qualität, Design, Effizienz und Ergonomie der Leuchte ergaben ein stimmiges Gesamtbild, das sich in das Konzept des Projektes einfügt. Eine mit 5 Watt betriebene High Power Multichip LED leuchtet den Schreibtisch großflächig und gleichmäßig ohne störende Schattenbildung aus. Über die hochwertigen elektronischen Komponenten und Materialien des Leuchtenkopfes wird eine höhere Energieeffizienz, längere Lebensdauer und geringere Erwärmung erreicht. Die Leuchte kann für jede individuelle Sehanforderung eingestellt werden. Die Position ist mit einer Hand leicht zu verändern, außerdem ist die Lichtstärke dimmbar. Eine klare Linienführung, das kontrastreiche Zusammenspiel aus Weiß und Schwarz sowie den kantigen und elliptischen Formen bestimmen die Optik.
Eine Besonderheit der MINELA ist ihre Auto-Off Funktion. Dadurch schaltet sie nach zwei Stunden ununterbrochenem Betrieb automatisch aus. Unnötiger Energieverbrauch wird folglich verhindert. Das Projekt – nachhaltig und durchdacht
Die Leuchtenwahl an den Arbeitsplätzen unterstreicht den zugrundeliegenden Lebenszyklus Ansatz des gesamten Projektes: Experten aus allen relevanten Bereichen waren von Anfang an im Projekt involviert, um die beste, kosten-effektivste und umweltfreundlichste Lösung im Hinblick auf die langfristige Gebäudenutzung zu finden. Projektinformationen: Bauherr: Niederländische Regierungsbehörde im Auftrag der DUO (Dienst Uitvoering Onderwijs (Zentrale Registrierungs- und Vergabestelle von Studienplätzen) und dem Belastingdienst (Finanzamt)
Architekt: UNStudio, Amsterdam
Innenarchitekt: UN Studio gemeinsam mit Studio Linse, beide Amsterdam
Lichtlösung: Waldmann LED-Arbeitsplatzleuchte MINELA Den kompletten Objektbericht können Sie als PDF downloaden.


Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Keywords
Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 2
Ausgabe
2.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de