Startseite » Produktneuheiten »

LUCTRA® erhält das Zertifikat „Ergonomisches Produkt“

DURABLE Hunke & Jochheim GmbH & Co. KG
LUCTRA® erhält das Zertifikat „Ergonomisches Produkt“

IGR vergibt das Prüfsiegel an Produkte für gesünderes Arbeiten

Das Institut für Gesundheit und Ergonomie (IGR) hat LUCTRA® das Prüfsiegel „Ergonomisches Produkt“ verliehen. Die IGR bestätigt den Tisch- und Stehleuchten von LUCTRA® damit eine positive Wirkung auf die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz.

Wohlbefinden und Leistung durch visuelle Ergonomie

Ergonomische Arbeitsplätze spielen in der heutigen Arbeitswelt eine zunehmend wichtige Rolle. Desk-Sharing- Workstations müssen es verschiedenen Benutzern ermöglichen, die Tischhöhe, Sitzposition und Monitorposition anzupassen. Akustische Systeme werden installiert, um hohe Lärmemissionen zu absorbieren sowie verbesser¬te Lüftungs- und Klimaanlagen, um eine bessere Luftqualität zu unterstützen. Beleuchtung, die auch ein wesentlicher Aspekt der Arbeitsplatzergonomie ist, bleibt jedoch oft unberücksichtigt.

Eine optimale Beleuchtungslösung im Büro stimmt die Lichtverhältnisse auf den inneren Rhythmus des Nutzers ab und leuchtet den Arbeitsplatz optimal aus ohne zu blenden. Das Licht der LUCTRA® Leuchten stellt die Bedürfnisse des Menschen in den Mittelpunkt. Das Licht empfindet das natürliche Tageslicht nach und liefert so wichtige Impulse für eine gefestigte innere Uhr. Es lässt sich auf die individuellen Ansprüche einstellen (variable Lichtfarbe und -helligkeit) und unterstützt so Leistungs- ebenso wie Ruhephasen. Der Nutzer arbeitet effektiver und fühlt sich wohler.

Normgerechte Ausleuchtung

Neben der persönlichen Wahrnehmung der Beleuchtungsqualität am Arbeitsplatzplatz gibt es auch eine Reihe rechtlicher Normen. Flexible Bürokonzepte sind dabei die größte Herausforderung. Die DIN EN 12464-1 als auch die ASR 3.4 legen die Anforderungen an einen Büroarbeitsplatz fest. Die LUCTRA® Arbeitsplatzleuchten erfüllen die Anforderungen bei weitem. Im Gegensatz zu den geforderten 500 Lux liefern sie eine Beleuchtungsstärke von 800 Lux auf dem Arbeitsfläche und damit auch angenehme Lichtverhältnisse selbst für anspruchsvolle Sehaufgaben. Gleichzeitig bieten die hoch-qualitativen LEDs ein hohes Energie-Einsparpotenzial.

Prüfsiegel liefert Entscheidungshilfe

Die IGR begleitet Unternehmen und Behörden bei der Gestaltung menschengerechter Arbeitsumgebungen, ob in der Verwaltung, der Produktion oder auch in mobilen Situationen. Dafür bewertet die Gemeinschaft mit Sitz in Nürnberg Arbeitsmittel, Geräte und Installationen hinsichtlich Funktionalität und praktische Umsetzbarkeit. Das Prüfsiegel dient Investoren als auch Endverwendern als Wegweiser und Entscheidungshilfe für ergonomische Produkte.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 10
Ausgabe
10.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de