Kriskadecor

Kriskadecor setzt auf die Dekoration von Fassaden

Ecuador-Pavillon Foto: Marcela Grassi

Stellen Sie sich eine große Metallfassade vor, die nicht nur ein individuelles Bild oder Design wiedergibt, sondern auch Licht durchlässt und gleichzeitig Sonnenschutz bietet. Wie dies möglich ist, fragen Sie sich. Die Antwort ist simpel, die Außenverkleidungen von Kriskadecor machen es möglich.

Diese neue Lösung, bestehend aus Aluminiumketten und eigen entwickelten Befestigungs- bzw. Spannungssystemen, erzeugt eine anpassbare Metalloberfläche, die die Reproduktion von Mustern sowie Bildern durch patentierte Technologie und einer großen Auswahl an glänzenden und matten Farben, ermöglicht.

Entdecken Sie einige Beispiele!

Verkleidungen für den Außenbereich

Ecuador-Pavillon
Beeindruckend sowohl für sein spektakuläres Design als auch für seine Größe, ist der Ecuador-Pavillon der Mailänder Expo 2015, das bisher erfolgreichste Projekt im Bereich „Außenverkleidung“. Inspiriert von den bunten traditionellen Stoffen der Region Otavalo, die die positive, lebendige und faszinierende Seele des lateinamerikanischen Landes darstellt, ist es Zorrozua & Asociados gelungen dieses Meisterwerk zu entwerfen.

Das innovative System aus eloxiertem Aluminium spiegelt den kulturellen und historischen Reichtum des größten indigenen Kunstmarktes in Südamerika wieder. 826 Quadratmeter Ketten, die durch Sonne und Wind den Eindruck von Volumen und Bewegung des Gebäudes erhöhen.

Fassade von Archiproducts Milano
Serena Confalonieri nahm die Herausforderung von Archiproducts aus zwei Gründen an: Die Bedeutung des Projekts und der Tatsache, dass mit dem Produkt Kriskadecor gearbeitet wurde. „Metallische Ketten, die kalt erscheinen aber unzählige Möglichkeiten auf dekorativer und expressiver Ebene beinhalten“, so der Designer.

Um die Fassade von Archiproducts Milano (Via Tortona, 31) abzudecken, schuf der „Architypes“, ein kaleidoskopisches Bild, das von der Sprache der Architekten und Designern spricht. Inspiriert von den typischen Merkmalen von Bauhaus, Art Deco und den lebendigen Geometrien von Gio Ponti, die sich sowohl in der Grafik als auch in den Farben widerspiegeln.

Die Verkleidung besteht aus Hunderten ultraleichten Aluminiumketten, deren Farben auf die Reinheit des Metalls zurückgehen und sich vollständig von der schwarzen Oberfläche des Oikos-Gebäudes abheben.

Manent School
Das letzte Beispiel für die Außenverkleidung ist das der Cardedeu-Schule.

Eine rechteckige Konstruktion mit Nord-Süd-Ausrichtung. Diese architektonische Lösung, entworfen von Fran Fernández, Fina Frontado und Saida Dalmau, fungiert als Markise: Die sich der Form des Gebäudes anpasst, den Einfall von Sonnenlicht reduziert, jedoch weiterhin die Sicht nach außen und einfache effektive Belüftung zulässt.

Diese große Sonnenblende von 80 Meter Breite und mit unterschiedlichen Höhen zwischen 5 und 6 Metern, gibt dem Bildungszentrum einen Hauch von Farbe, als wäre es ein Zirkuszelt. Dieses System zeichnet sich durch seine Unempfindlichkeit gegen Witterungseinflüsse und die Geräuschminimierung zwischen den Ketten aus (praktisch Null).

Verkleidungen für den Innenbereich

Diese Designlösung funktioniert nicht nur im Freien. Das Metallgewebe von Kriskadecor fügt sich perfekt zBsp. in die Lobby eines Hotels ein, wobei hier der erste reale Kontakt zwischen dem Verbraucher und der Marke hergestellt wird.

Wie kann man mit einem einzigen Blick ein ergreifendes Gefühl hervorrufen?

Hier einige Beispiele.

Marriott Auditorium in Madrid
Die perfekte Balance zwischen Geschäft und Vergnügen finden Sie im größten Marriott Hotels & Resorts in Europa. Einer der Gründe, die einen Besuch wert sind, ist die spektakuläre Umhüllung der verglasten Lobby. Die mit rosafarbenen, satinierten Ketten versehen ist und einen ergreifenden Lichteinfall ermöglicht.

Diese Innovation des Architektur- und Innenarchitekturbüros Requena und Plaza wird von einer subtilen Mischung aus Stahl, Glas, Polyester-Textilien, Vinyl und lackiertem Holz begleitet.

Royal Ascot
Das Royal Ascot Aparthotel im Herzen von Dubai kombiniert klassische Architektur mit modernen Annehmlichkeiten wie Holz- und Marmorböden, verglasten Balkonen sowie eleganten Möbeln.

Um die Innenfassade zu gestalten, entwarf der Designer Sven Müller ein festes Wandbild, das eine der Wände der Lobby komplett, von der Decke bis zum Fußboden, bedeckt. Er tat dies mit Hilfe unserer vielseitigen und haltbaren eloxierten Aluminiumketten, einer architektonischen Lösung von Kriskadecor in silber- und limettenfarben, die den Fall eines Wasserfalls wieder spiegelt.

Neben dem Spiel mit Licht und Farbe, genießen die Gäste eine beeindruckende Aussicht. Sobald sie den Hotelkomplex betreten und in die jeweiligen Zimmer der Panoramaaufzüge steigen.

Vincci Gala
Es wird gesagt, dass Salvador Dalí niemals sein volles Potenzial erreicht hätte, wenn nicht Gala, seine Ko-Autorin und Muse, daran gewirkt hätte. In ähnlicher Weise hätte das Hotel Vincci Gala in Barcelona, das im neoklassizistischen Stil auf ein herrschaftliches Gebäude aus dem Jahr 1900 gebaut wurde, sein künstlerisches Potenzial ohne die metallischen Ketten von Kriskadecor niemals erreicht.

Die goldene Farbe ist der Hauptdarsteller des Hotels und wiederholt sich in verschiedenen Tönen und Anwendungen. Der Kern des Projekts ist das Atrium, das die sieben Etagen miteinander verbindet und eine Reihe hängender Schleier beinhaltet, die von den organischen Formen der Arbeit des surrealistischen Malers inspiriert sind. Darüber hinaus tauchen LED-Leuchten, die in die Handläufe integriert sind, jeden Abschnitt der Ketten in dezentes Licht ein, wodurch ein virtueller Raum entsteht.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild md 5
Ausgabe
5.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de