Startseite » Produktneuheiten »

Kostenfreie Fachseminarreihe „Honorar- und Baukostensicherheit“ verbucht

NEMETSCHEK Allplan GmbH
Kostenfreie Fachseminarreihe „Honorar- und Baukostensicherheit“ verbucht

Firmensitz NEMETSCHEK Allplan GmbH, München
Firmensitz NEMETSCHEK Allplan GmbH, München
Ausgebuchte Veranstaltungssäle in zehn deutschen Städten und ein durchweg positives Feedback: das ist die Bilanz der Fachseminarreihe „Honorar- und Baukostensicherheit in Theorie und Praxis“. Die Neuauflage für 2011 ist bereits geplant.
Ausgebuchte Veranstaltungssäle in zehn deutschen Städten und ein durchweg positives Feedback: das ist die Bilanz der Fachseminarreihe „Honorar- und Baukostensicherheit in Theorie und Praxis“. Die Neuauflage für 2011 ist bereits geplant.

Von April bis Juni folgten zahlreiche Architekten und Bauingenieure aller Disziplinen der Einladung und konnten in dreistündigen Fachseminaren kostenfrei ihr Wissen erweitern, um Risiken zu Haftungsansprüchen gegen zu steuern und so ihre Honorare zu sichern. Die theoretischen Themen umfassten unter anderem Anforderungen und Risiken im Neu- und Bestandsbau, die verschiedenen Arten von Haftungsansprüchen sowie die Möglichkeiten zur gesetzlichen und vertraglichen Honorarsicherung. Für Praxisnähe sorgten Beispiele für den Einsatz der Planungsmethode Design2Cost von Nemetschek Allplan. Auf Basis eines Gebäudemodells bietet Design2Cost eine integrierte Methode, um den Budgetrahmen durch automatische Mengen- und Kostenermittlung exakt einzuhalten. Tipps zur Vertragsgestaltung rundeten den praktischen Teil ab. Geleitet wurden die Fachseminare von zwei ausgewiesenen Experten: Rechtsanwalt Friedrich-Karl Scholtissek, Vertrauensanwalt des Bundes Deutscher Architekten und Dipl.-Ing. Architektin Kim Mikschl, Nemetschek Deutschland GmbH, München standen den Teilnehmern detailliert Rede und Antwort. „Der große Zulauf und das positive Feedback bestätigen, dass Honorar- und Baukostensicherheit Planer heute zunehmend beschäftigen. Im Schnitt haben zwischen 80 und 95 Prozent der Teilnehmer Inhalte und Praxis­relevanz der Fachseminare mit „sehr gut“ oder „gut“ bewertet. Gerne folgen wir dem Aufruf der Teilnehmer, die Reihe 2011 fortzusetzen“, bestätigt Manfred Reussner, Direktor Vertrieb und Marketing, Nemetschek Deutschland GmbH.

Zahlreiche Webinare zum Thema
Wer nicht bis zur Wiederauflage des Seminars warten möchte, findet in den folgenden ein- bis anderthalbstündigen Webinaren ebenfalls eine Vielzah lthemenrelevanter Informationen. Termine und Anmeldung unter www.nemetschek.de/webinare. Webinar „Design2Cost“. Hier erfahren die Teilnehmer, wie sie nicht nur mit Visualisierungen und Plänen, sondern vor allem mit einer fundierten Mengenermittlung für Kostenberechnung und Ausschreibung eine neue Qualitätin den Planungsprozess bringen. Webinar „Baukosten“. Das einstündige Allplan BCM Baukosten-Webinar stellt die AVA-Komplettlösung von Nemetschek vor, eine umfassende Lösung für alle Aufgaben der Ausschreibung, Vergabe, Aufmaßprüfung, Abrechnung und leistungsverzeichnisbezogenen Kostenkontrolle. Webinar „Baukonto“ ist das Webinar zur Software-Lösung „Allplan BCM Baukonto“ rund um das Verwalten von Teil-, Abschlags- und Schlussrechnungen mit verschiedenen Zahlungsmodalitäten.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Keywords
Anzeige:
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 10
Ausgabe
10.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de