Startseite » MuB »

KÖHL auf Wachstumspfad

KÖHL GmbH | Herstellerinformation
KÖHL auf Wachstumspfad

Thomas Köhl, geschäftsführender Gesellschafter, Köhl GmbH

Sitzmöbelhersteller steigert Umsatz in 2017/ Diverse Auszeichnungen erhalten.

Rödermark – Der Sitzmöbelhersteller KÖHL aus Rödermark hat auch das Geschäftsjahr 2017 wieder erfolgreich abgeschlossen und seinen Umsatz auf über 17 Millionen Euro gesteigert. Damit setzte das Unternehmen seine Erfolge aus den Vorjahren fort und befindet sich auf einem positiven Wachstumskurs.

Auch diverse Auszeichnungen konnte das Unternehmen wieder gewinnen. So gewann KÖHL mit seinem ARTISO, eine Konferenz- und Clubsesselserie, bereits zum zweiten Mal den „Red Dot Award“, eine internationale Auszeichnung für hohe Designqualität. Mit der Drehstuhl- und Konferenzserie ANTEO ALU gewann das Unternehmen sogar schon zum dritten Mal den Benelux Office Product Award, die bedeutendste Auszeichnung der Bürobranche in den Niederlanden.

KÖHL ist seit 1976 am Markt und steht für hochwertige, ergonomische Sitzmöbel. Die Stühle werden in Deutschland vorwiegend in Handarbeit hergestellt. Namhafte Projekte von der Ausstattung der Chefbüros über Konferenzräume und Empfangsbereiche großer Konzernverwaltungen bis hin zur Bestuhlung von Plenarsälen hat das Unternehmen im letzten Jahr realisiert. Derzeit beschäftigt der hessische Sitzmöbelspezialist 70 Mitarbeiter.

„Um den Wachstumskurs weiter fortzusetzen wurde mit der Markteinführung des ARTISO im Jahr 2017 ein neues Marktsegment in den Fokus gerückt“, so der geschäftsführende Gesellschafter, Thomas Köhl. „Somit ist es uns gelungen, neben dem Office- auch den Living-Bereich zu erschließen“, stellt er fest.

Im Laufe dieses Jahres wird KÖHL auch in Österreich vertreten sein. Eine neue innovative Stuhlserie ist nach Angaben des Geschäftsführers bereits in der Entwicklung. Der Prototyp wird während der diesjährigen Messe Orgatec in Köln, der internationalen Leitmesse für moderne Arbeitswelten, vorgestellt werden.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 4
Ausgabe
4.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de