Startseite » Produktneuheiten »

Keine halben Sachen bei der Modernisierung

VELUX Deutschland GmbH
Keine halben Sachen bei der Modernisierung

Velux unterstützt Handwerk und Handel mit großer Dachfenster-Austauschaktion

Hamburg, Februar 2015. Unter dem Titel „Keine halben Sachen“ sorgt Velux für frischen Wind im Modernisierungsmarkt. Im Rahmen der großen Dachfenster-Austauschaktion können Handwerker und Händler ihren Kunden attraktive Preisvorteile beim Kauf eines Velux Kombi-Pakets anbieten und dadurch ihren Absatz steigern. Endverbraucher bekommen bis zu 130 Euro direkt von Velux zurückerstattet, wenn sie sich im Aktionszeitraum vom 1. April bis zum 31. Mai 2015 für eines von drei Kombi-Paketen entscheiden. Handwerker profitieren neben der Steigerung ihres Umsatzes außerdem von attraktiven Prämien. Unterstützt wird die Rückvergütungsaktion mit zahlreichen Werbemitteln, die die Modernisierungs-Kampagne des Dachfensterherstellers in den Fokus der Kundenaufmerksamkeit rückt.

Unter dem Motto „Keine halben Sachen“ startet Velux in die Modernisierungs-Saison 2015 und kurbelt mit drei attraktiven Kombi-Paketen den Austausch von Dachfenstern an. Endverbraucher profitieren im Aktionszeitraum nicht nur von mehr Glasfläche und somit mehr Tageslicht unter dem Dach, sondern können auch kräftig sparen. Denn vom 1. April bis zum 31. Mai bietet ihnen Velux im Rahmen der großen Dachfenster-Austauschaktion bis zu 130 Euro Preisvorteil pro Austausch. Handwerker erhalten somit ein weiteres überzeugendes Verkaufsargument für den Einsatz von Velux Dachfenstern und können ihren Absatz steigern, ohne dass bei ihnen oder beim Händler zusätzlicher Aufwand entsteht. Die Kunden müssen nur die Kopie der Handwerkerrechnung aus dem Aktionszeitraum zusammen mit dem Rückvergütungsgutschein, den sie direkt beim Handwerker erhalten, bis zum 31. Juli 2014 an Velux schicken. Velux überweist den Betrag dann direkt an den Endkunden.

Attraktive Prämien und Gewinnoptionen für Handwerker
Zusätzlich zu wachsenden Umsatzzahlen profitieren Handwerker beim Verkauf der Velux Kombi-Pakete von einer attraktiven Punkte-Sammelaktion. Die Mechanik ist denkbar einfach: Jedes verkaufte Kombi-Paket wird mit einen Punkt vergütet und für je drei Punkte erhält der Handwerker einen Prämiengutschein, den er bei Velux in Service-, Sach- oder Geldprämien einlösen kann. Darüber hinaus verlost Velux 100 original Weber Kugel-Grills unter den Handwerkern, deren Kunden bereits bis zum 30. April ihre Rückvergütungsscheine an Velux geschickt haben.
Um an der Aktion teilnehmen zu können, müssen sich die Handwerker nur bei Velux registrieren und erhalten dann ihr Starterpaket mit Aktions-Prospekten und Rückvergütungs-Gutscheinen. Handwerker, die bereits im vergangenen Jahr an der Aktion „Wir machen Deutschland heller“ teilgenommen haben, müssen sich nicht erneut registrieren. Sie erhalten automatisch Anfang März ihre Unterlagen für die große Dachfenster-Austauschaktion.

Unterstützt wird die Aktion durch eine aufmerksamkeitsstarke, bundesweite Online-Kampagne und durch Plakatwerbung in ausgewählten Regionen. Am Point of Sale sorgen Poster für erhöhte Aufmerksamkeit und ein Aktionsflyer beschreibt die Kombi-Pakete und die Rückvergütung im Detail.


Keywords:
VELUX, Dachfenster, Austauschaktion



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Keywords
Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 2
Ausgabe
2.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de