Startseite » Produktneuheiten »

International VELUX Award 2014

VELUX Deutschland GmbH
International VELUX Award 2014

Der internationale VELUX Award findet bereits zum sechsten Mal statt. Unter dem Dachthema „Light of tomorrow“ sucht VELUX junge Architekturtalente.
Der internationale VELUX Award findet bereits zum sechsten Mal statt. Unter dem Dachthema „Light of tomorrow“ sucht VELUX junge Architekturtalente. | VELUX Deutschland GmbH
Jetzt schon als Wintersemesteraufgabe prüfen: Anmeldung für weltweiten Studenten-Wettbewerb ab September möglich

Am 2. September startet der diesjährige „International VELUX Award“ (IVA) 2014. Der mit 30.000 Euro dotierte Wettbewerb richtet sich an Studierende aus aller Welt und will die Architekten von morgen dazu anregen, zukunftsweisende Ideen im Umgang mit natürlichem Licht zu entwickeln. Architektur-Studenten aus Deutschland, die am IVA 2014 teilnehmen möchten, können sich zunächst gemeinsam mit ihren Professoren für den Wettbewerb registrieren. Während des kommenden Wintersemesters haben sie dann die Möglichkeit, das Thema Tageslicht und Architektur im Rahmen ihres Projektes zu bearbeiten und einzureichen. Die innovativsten Beiträge werden im Juni 2014 von einer internationalen Jury prämiert und im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Oktober 2014 ausgezeichnet. Alle Informationen zum IVA 2014 finden sich ab sofort unter www.velux.de/architektur/iva. Die Anmeldung ist ab dem 2. September 2013 möglich.

Bereits zum sechsten Mal sucht VELUX unter dem Dachthema „Light of tomorrow“ junge Architekturtalente. Um neue Erkenntnisse zur Zukunft des Tageslichts in der Architektur zu gewinnen, heißt die Devise des IVA 2014: Um die Ecke denken und Experimente wagen. Dabei ist Tageslicht nicht nur als Design-Komponente zu sehen, sondern vielmehr als ein zentraler und nachhaltiger Faktor, der den menschlichen und natürlichen Bedürfnissen Rechnung trägt. Ein möglicher Leitgedanke ist dabei die Interaktion zwischen Gebäuden und Ihrer Umgebung. Wie können energieeffiziente, moderne Gebäude mit dem Wunsch Ihrer Bewohner nach viel Tageslicht in Einklang gebracht werden?

„Wir wollen die Studenten anregen, die Möglichkeiten und Grenzen von Tageslicht in der Architektur auszuweiten und dabei Ästhetik, Funktionalität und Nachhaltigkeit gleichermaßen zu berücksichtigen“, erklärt Dr. Sebastian Dresse, Geschäftsführer der VELUX Deutschland GmbH. „Hierfür bieten wir mit dem ‚International VELUX Award‘ eine Plattform, die unter dem Motto ‚Light of Tomorrow‘ zum weltweiten Austausch von Innovation und Kreativität im Rahmen von Studienarbeiten anregt und die zentrale Bedeutung von Tageslicht in der Architektur reflektiert.“

Studierende aus aller Welt können einzeln oder im Team antreten und werden dabei von ihren Professoren unterstützt. Ihre Ergebnisse können sie in Form eines abstrakten Konzeptes oder eines konkreten Gebäudeentwurfs einreichen und erhalten so die Möglichkeit, ihr Talent der Öffentlichkeit zu präsentieren. Da der Wettbewerb mit insgesamt 30.000 Euro dotiert ist, erwartet die Sieger zudem ein attraktives Preisgeld. Einsendeschluss ist der 2. Mai 2014 und im Juni entscheidet dann eine internationale, mit renommierten Architekten und Tageslichtexperten besetzte Jury über die besten Entwürfe und Ideen. Diese werden im Oktober 2014 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung ausgezeichnet.


Keywords:
International-VELUX-Award, IVA, Tageslicht, Architektur-Studenten, Licht, Light-of-tomorrow, Tageslicht, Fenster, Dachfenster



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Keywords
Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 3
Ausgabe
3.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de