Startseite » Produktneuheiten »

Inspiration in einer neuen Dimension: DLW Linoleum Form

Armstrong DLW GmbH
Inspiration in einer neuen Dimension: DLW Linoleum Form

DLW Linoleum inspiriert jetzt auch zu individuellem Möbel- und Interieurdesign: Mit „Form“ hat Armstrong einen authentischen Belag entwickelt, der außergewöhnlich gut formbar ist, edel in der Optik sowie hervorragende Gebrauchseigenschaften besitzt.
DLW Linoleum inspiriert jetzt auch zu individuellem Möbel- und Interieurdesign: Mit „Form“ hat Armstrong einen authentischen Belag entwickelt, der außergewöhnlich gut formbar ist, edel in der Optik sowie hervorragende Gebrauchseigenschaften besitzt. Dank kleiner Biegedurchmesser lässt sich DLW Linoleum Form optimal auch auf geschwungene und abgerundete Möbel applizieren. Spannende Materialkombinationen bieten sich an: ganz naturnah mit Holz, elegant mit Glas oder im optischen Kontrast mit Metall. Einzigartige Designer-Stücke lassen sich so kreieren, für faszinierende Verkaufswelten und Messestände. Auch Küchen- und Wohnmöbel als Einzelexponate und industrielle Fertigung sind möglich.

Flexibilität zeichnet Form aus: Mit seinem geschmeidigen Baumwollrücken und nur 2 mm Dicke ist der Belag besonders flexibel und erlaubt selbst enge Durchmesser bis zu 35 mm. Damit eröffnet sich auch eine Vielzahl klassischer und innovativer Kantenlösungen. Form lässt sich manuell mit gängigen Leimen auf alle handelsüblichen Werkstoffe aufbringen, beispielsweise auf MDF, Spanplatten oder Vollholz. Mit maschinellen Pressen kann DLW Linoleum Form bei Temperaturen bis 60°C appliziert werden. Sägen, Fräsen und Bohren der Beschichtung ist auch unmittelbar nach dem Verkleben möglich. Es lässt sich nahtlos und damit effizient in industrielle Herstellungsprozesse integrieren und kann mit gängigen Holzverarbeitungsmaschinen weiterverarbeitet werden.

Die Haptik von DLW Linoleum Form ist angenehm warm und natürlich – die Oberfläche ist samtig-matt. Und es fühlt sich nicht nur natürlich an, es ist auch besonders nachhaltig, denn hergestellt wird Linoleum aus überwiegend nachwachsenden Rohstoffen. Die Hauptbestandteile sind Leinöl, Harz und Holzmehl, als Trägermaterial nutzt Armstrong Baumwolle. Auf chemische Weichmacher, Chlor und Schwermetall wird komplett verzichtet, selbst die Farbpigmente sind natürlich und teilweise sogar organisch.

Armstrong bietet DLW Linoleum Form in neun zeitlos klassischen Farbtönen an: Schwarz, Mittel- und Hellgrau, dazu drei Brauntöne, Beige, Dunkelgrün und ein kräftiges Rot. Das Trägermaterial aus Baumwolle ist farblich auf das jeweilige Linoleum abgestimmt – ideal für offene Kantenlösungen. Alle Farben sind lichtecht und im „Natural Color System“ (NCS) definiert.

DLW Linoleum Form ist unempfindlich gegenüber Schmutz und lässt sich mit milden, nicht scheuernden Reinigungsmitteln problemlos säubern. Von Natur aus ist es zudem antistatisch und stößt Staubpartikel ab – so wirkt es dem Einstauben merklich entgegen. Vor dem ersten Gebrauch empfiehlt Armstrong die Behandlung mit einer Möbelpolitur. Mit dieser lassen sich später auch oberflächliche Gebrauchsspuren behandeln.

Für minimalen Verschnitt liefert Armstrong DLW Linoleum Form standardmäßig als Bahnenware in einer Breite von 200 cm. Dieses Format hat sich in der Praxis als optimal erwiesen. Für den Transport wird das hochwertige Material auf eine Papphülse gerollt und in mehrere Lagen Packpapier eingewickelt. Damit ist es beim Transport bestens und sogar umweltgerecht geschützt. Nach drei Tagen Akklimatisierung in geöffnetem Zustand lässt sich die Bahn bei mindestens 18°C verarbeiten.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
arcguide Sonderausgabe 2021
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 4
Ausgabe
4.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de