Startseite » MuB »

Geschäftsjahr 2012 bei Hund Büromöbel

Umsatz knapp unter Vorjahr
Geschäftsjahr 2012 bei Hund Büromöbel

Hund Büromöbel
Foto: iStock
Hund Büromöbel aus dem badischen Biberach setzte im vergangenen Jahr knapp 20 Millionen Euro um, blieb damit jedoch knapp unter dem Umsatz des Vorjahres. 2013 will das Unternehmen verstärkt auf Messen Präsenz zeigen und in die Produktion investieren.

Obwohl das mittelständische Familienunternehmen Hund Büromöbel mit dem Jahresumsatz von 20 Millionen Euro für 2012 knapp unter dem Umsatz des Vorjahres blieb, zeigt sich die Geschäftsleitung damit durchaus zufrieden. Denn trotz eines schwierigen Marktumfeldes bewegt sich das Unternehmen mit diesem Ergebnis ziemlich genau im Trend der gesamten deutschen Büromöbelindustrie. 2013 setzt Hund verstärkt auf Messebeteiligungen und Investitionen am eigenen Standort. Nach der Orgatec 2012 und imm cologne Anfang 2013 findet die dritte Messebeteiligung von Hund in Frankreich statt. Dort nimmt das Unternehmen zum ersten Mal an der internationalen Immobilienmesse MIPIM in Cannes teil und wird im Rahmen eines Gemeinschaftsstands mit der WRO (Wirtschaftsregion Ortenau) sich und seine Produkte präsentieren. Des Weiteren soll in diesem Jahr in Biberach eine neue Lackieranlage entstehen, die Verbesserungen bei der Oberflächenbearbeitung ermöglicht. Eine Investition in Höhe von 500 000 Euro, die es Hund Büromöbel ermöglicht, nicht nur neue Farbakzente zu setzen, sondern auch neue Dimensionen in der Farbauswahl zu eröffnen.

Keywords
Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 4
Ausgabe
4.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de