Startseite » Produktneuheiten »

Erfolgreicher Relaunch: Pfleiderer präsentiert seine neue Welt auf der Interzum 2013

Pfleiderer Deutschland GmbH
Erfolgreicher Relaunch: Pfleiderer präsentiert seine neue Welt auf der Interzum 2013

Erfolgreicher Relaunch: Pfleiderer präsentiert seine neue Welt auf der Interzum 2013
Attraktiver denn je präsentiert sich der Holzwerkstoffhersteller Pfleiderer auf der Interzum, der Weltleitmesse für die Möbelindustrie und den Innenausbau vom 13. bis 16. Mai 2013 in Köln.

Attraktiver denn je präsentiert sich der Holzwerkstoffhersteller Pfleiderer auf der Interzum, der Weltleitmesse für die Möbelindustrie und den Innenausbau vom 13. bis 16. Mai 2013 in Köln: Nachdem sich das Unternehmen zu Beginn des Jahres komplett neu aufstellt hat – unter neuer Führung, mit schlankeren Strukturen und starker Dachmarke –, kommen die vielen Vorteile der neuen Pfleiderer- Welt nun voll zum Tragen. In Halle 6.1, Stand D010 E019, können sich die Besucher der Interzum davon selbst überzeugen.

„Unser neues Gesamtsortiment lässt keine Wünsche offen. Es umfasst alle Produkte und Leistungen unserer bewährten Marken“, erklärt Rainer Zumholte, verantwortlich für den neuen, übergreifenden Vertrieb bei Pfleiderer: „Darüber hinaus können wir unseren Kunden nun eine noch größere Auswahl, noch besseren Service und noch mehr Gestaltungsfreiheit bieten als bisher – und das alles aus einer Hand.“

Positives Feedback von allen Seiten
Es ist noch kein halbes Jahr her, dass das Unternehmen seine neue Strategie im Rahmen der Messe BAU in München erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt hat. „Umso erfreulicher ist es festzustellen, wie schnell sich die neue Pfleiderer-Welt mit all ihren Vorzügen in den Köpfen unserer Kunden etabliert hat“, sagt Zumholte: „Das positive Feedback, das wir von Anfang an und von allen Seiten auf unseren Relaunch erhalten haben, bestärkt uns: Die veränderten Kundenanforderungen in unseren wichtigsten Märkten, in der Möbelindustrie, im Handel und im Objektgeschäft, verlangen nach neuen, flexibleren Angeboten der Holzwerkstoffindustrie.“

Mit seinem neuen, integrierten Konzept geht Pfleiderer auf veränderte Anforderungen der Kunden ein: Diese profitieren nicht nur von einem beispiellosen Sortiment im Dekor-Struktur-Verbund. Neu ist auch, dass jeder Kunde einen festen Ansprechpartner im Haus hat, der ihn in allen Fachfragen sowie im Innen- und Außendienst betreut. Zu diesem Zweck wurde der Vertrieb der Pfleiderer-Marken gebündelt und regional neu aufgestellt, um die Zielmärkte noch besser abdecken als bisher.

„Das kommt gut an“: Neues Supply Chain Management und Werkverbund
In der neuen Welt von Pfleiderer hat auch das Objektgeschäft an Bedeutung gewonnen: „Indem wir unsere Kompetenzen markenübergreifend zusammengeführt haben, sind wir nun in der Lage, Architekten und Planern Gesamtkonzepte aus einer Hand anzubieten“, erklärt Zumholte: „Darüber hinaus haben wir unser Supply Chain Management optimiert, sodass wir nun alle Aufträge standortübergreifend steuern können.“ Für Pfleiderer- Kunden bedeutet das: maßgeschneiderte Logistik-Lösungen, mehr Effizienz und deutlich kürzere Lieferzeiten. „Das kommt gut an“, stellt Zumholte fest.

Diese maximale Flexibilität macht nicht zuletzt der neue, gemeinsame Werkverbund bei Pfleiderer möglich. „Unsere fünf deutschen Standorte sind jetzt auf bestimmte Kundengruppen und Produkte spezialisiert“, erklärt Zumholte. Die Standorte Gütersloh und Baruth beliefern Groß-Industriekunden, Arnsberg ist das HPL-Kompetenzzentrum im Konzern mit Arbeitsplattenfertigung. „Das Werk Leutkirch konzentriert sich auf das Handels- und Objektgeschäft“, so Zumholte: „Während der Standort Neumarkt in erster Linie kleinere und mittlere Kunden aus der Industrie beliefert, sowie das Top-Seller- Programm für den Handel abbildet.“ Darüber hinaus werden dort hochwertige Rohträger für spezielle Anwendungen gefertigt, beispielsweise PremiumBoard Pyroex B1 und LivingBoard.


Keywords:
holzwerkstoff, interzum 2013, PremiumBoard Pyroex B1, LivingBoard



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Keywords
Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de