König + Neurath AG: Werte entdecken | Herstellerinformation

Einstieg in das Smart Office

Anzeige:
Basierend auf seinen Werten und der langjährigen Geschichte als erfolgreiches Familienunternehmen präsentiert sich der international führende Komplettanbieter für Büro-, Sitzmöbel und Raumsysteme, die König + Neurath AG, auf der ORGATEC als Unternehmen, das höchsten Kundennutzen, herausragende Qualität auf allen Wertschöpfungsstufen, funktionales wie langlebiges Design sowie innovative Lösungen für moderne Arbeitswelten verkörpert

Ein neues Arbeitsplatzkonzept, das durch seine organischen und ergonomischen Formen hervorsticht, und das Design-Highlight AURAY im Premium-Drehstuhlsegment stehen dabei exemplarisch für die Kernbotschaft der Karbener „Wertefabrik“: „Wir schaffen Werte für Arbeit und Leben“. Das neue, trendige Tischsystem LIFE.S, die Telefonkabine QUIET.BOX für offene Büroland-schaften, ein Update bei der TENSA-Stuhlfamilie sowie die neuen SYS-Stahlmöbel mit attraktivem Lochdesign für junge Büros ergänzen den Messeauftritt. Des Weiteren präsentiert König + Neurath das Konzept des vernetzten „Smart Office“. Auch in diesem Jahr wird König + Neurath durch namhafte Kooperationspartner wie Kindermann, Artemide, Interface und Kvadrat bei der Ausstattung des Messestandes unterstützt.

Werte sind kein Selbstzweck, sondern schaffen Vertrauen. Das gilt auch für Unternehmen, die immer dann besonders erfolgreich sind, wenn sie eine von Werten geprägte Unternehmenskultur aufweisen. Die Bedeutung von Werten hat in den letzten Jahren deshalb zugenommen. „Die Unternehmenskultur von König + Neurath“, sagt Dr. Annette Seidenberg, Leiterin Marketing und Produktmanagement, „war immer von Werten geprägt, die allerdings nie statisch waren. Wir glauben, dass heute die Frage, wer wir sind und wofür wir stehen, etwa Made in Germany, ebenso wichtig ist wie das, was wir verkaufen. Das zeigen wir in Köln.“ Zu den Werten, denen sich K+ N verpflichtet fühlt, zählt u.a. das Versprechen, Kunden weit mehr als nur Produkte zu verkaufen, sondern Arbeitsumgebungen, die einen echten Mehrwert bieten: an Qualität, Gesundheit, Ästhetik und Heimat. Zentraler Faktor des Werteversprechens bleiben dabei herausragende Konzepte und lösungsorientierte Dienstleistungen – ob in Holz oder Stahl, ob bei Steh-Sitz-Arbeitsplätzen, Drehstühlen oder Raumgliederungssystemen. Dazu zählen auch die hohe Fertigungstiefe und die einzigartige Customizing-Kompetenz. Die stärkere Design-orientierung, die in den letzten Jahren durch zahlreiche Designpreise bestätigt wurde, wird mit dem „ORGATEC-Highlight“ AURAY fortgesetzt.
Ästhetisches Ausrufezeichen
Der Premium-Drehstuhl AURAY aus der Feder von 2DO-DESIGN, Stuttgart, setzt mit seiner prägnanten, klaren und dynamischen Form und seinen durchdachten Details ein Ausrufezeichen im Stuhlsortiment von König + Neurath. Das Design dieses Oberklasse-Drehstuhls wird von einer markanten Linienführung zwischen Armauflage, Rücken und Unterkonstruktion geprägt, das dem Stuhl einen hohen Wiedererkennungsfaktor verleiht. Das Bedienkonzept ist intuitiv. AURAY wird auch als Konferenzstuhl mit niedriger Rückenhöhe angeboten.
Auf neuen Wegen
Zu einem Blickfänger auf der ORGATEC dürfte ein neues ganzheitliches Arbeitsplatzkonzept mit seinem unverwechselbaren, fließendem Design werden. Es besteht aus einem höhenverstellbaren Tisch mit integriertem Lichtkonzept, Akustikabsorber und Stauraummöglichkeiten, sowie einem Steh-Sitzstuhl. Das Arbeitsplatzsystem, das hochwertige Materialien verwendet, bietet größtmögliche Funktionalität und perfekte Ergonomie.
Sportlich wie ein Turnschuh
Ein Update erfährt das Bewegungswunder TENSA aus der Feder von ITO-Design. Die patentierte DTS-Synchronmechanik wurde optimiert, so dass die Mikrobewegungen noch feiner ausgeführt werden. Zudem zeigt sich der neue TENSA.NEXT in einem trendigen Outfit. Die torsionsfähige Rückenlehne des sportlich-dynamischen Drehstuhls gibt es nunmehr in neuen Rückenvarianten.
QUICK.II: Leicht, handlich und flexibel
Die ideale Unterstützung beim Stehen für den Arbeitsplatz oder auch bei Meetings. Für höhenverstellbare Konferenztische wird der QUICK.II zu einem wichtigen Freund.
Garantiert vielseitig
Was braucht ein vollwertiger Arbeitsplatz? Das neue Arbeitsplatzkonzept LIFE.S liefert die Antwort. Gestalterisch fällt das moderne, stylische Tisch-Programm mit seinen Fußvarianten (T-, A- und Vier-Fuß) durch sein aufgeräumtes, nordisch-klares Design auf. Die gesteppten Paneele, die durch ein magnetisches Befestigungssystem individuell in der Höhe angebracht werden, unterstreichen den reduzierten Stil des Programms, das die Vorliebe für pragmatische Lösungen mit modernem Lebensgefühl vereint. LIFE.S macht als Einzeltisch oder Bench überall dort eine gute Figur, wo besonders schnell und flexibel auf Änderungen der Organisation reagiert werden muss – ob in repräsentativen Büros, designbetonten Architekturbüros oder hippen Startups.
Neue smarte Konzepte fürs Büro
Sind vernetzte Bürostühle und Tische die Lösung, um den „homo sedens“ zum dynamischen Sitzen zu animieren? Sensoren, die ihm vorgeben, wann er seine Sitzhaltung zu ändern oder den Steh-Sitz-Tisch hochzufahren hat? Nach dem vernetzten Smart Home folgt nun das vernetzte Smart Office mit intelligenten Drehstühlen und Tischen. Ein zentrales Ziel von Smart Office ist es, mithilfe einer App den Anwender für dynamisches Arbeiten zu gewinnen und sein Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu erhöhen. Darüber hinaus dient die App aber auch für das Gebäudemanagement. Beispielhaft wird das Potenzial des „Smart Office“ am Tischsystem LIFE.S und dem Drehstuhl OKAY.II gezeigt.


Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Keywords
Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 6
Ausgabe
6.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de