Startseite » MuB »

Eberhard-Ulich-Symposium 2011

Anmeldung läuft
Eberhard-Ulich-Symposium 2011

iafob
iafob-Logo.///logo_iafob.jpg I Bild: iafob
Das zweite Eberhard-Ulich-Symposium des Instituts für Arbeitsforschung und Organisationsberatung (iafob) beleuchtet die Auswirkung gesunder Arbeitskultur auf den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen.

Am 1. und 2. März 2011 kommen dazu namhafte Referenten in Sonthofen zusammen, darunter Prof. Eberhard Ulich von der ETH Zürich und Klaus Pickshaus von der IG Metall. Sie sprechen zum Thema altersgerechte Arbeitsbedingungen. „Beschleunigte Gesellschaft – Flexibiltät als Mehrwert“ ist der Titel des Vortrags von Prof. Michael Behr vom Thüringer Wirtschaftsministerium und Prof. Reinhold Popp, FH Salzburg. Workshops mit Zuhörern und Referenten bieten die Möglichkeit, die Themen weiterzuentwickeln.

www.eberhard-ulich–symposium.de
arcguide Sonderausgabe 2021
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md S2
Ausgabe
S2.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de