Startseite » Produktneuheiten »

Die neue Generation Aktenvernichter

Fellowes GmbH
Die neue Generation Aktenvernichter

Erfinder des ersten persönlichen Aktenvernichters präsentiert neue Serie

Fellowes, der weltweit führende Hersteller innovativer Arbeitsplatzlösungen, launcht eine neue Generation Aktenvernichter, die LX Serie. Die Microshred Aktenvernichter Modelle sind ausgestattet mit den patentierten Funktionen 100% Staufrei und SafeSense® sowie der neuen einzigartigen IntelliBar™ Response Technologie. Mit ihrem neuen Design sind die Aktenvernichter ein Blickfang in jedem Büro oder Home Office.

Mit den Aktenvernichtern der LX-Serie wissen Sie ihre vertraulichen Daten sicher vernichtet. Ein A4-Blatt wird dank Mikroschnitt in über 2000 unlesbare Partikel zerkleinert, das ist 6-mal kleiner als Standard- Partikelschnitt. Die kleinen, kompakten Mikro-Partikel nehmen zudem weniger Volumen im Papierkorb ein als normaler Partikelschnittabfall und dadurch muss dieser seltener geleert werden. Aufgrund ihrer Konstruktion sind Microshred Aktenvernichter leiser als Partikelschnitt Schredder und sorgen so für angenehmes, geräuscharmes Vernichten.

Die LX-Modelle verfügen über zwei der Fellowes-eigenen und auf dem Markt einzigartigen, patentierten Funktionen. Die erste ist das Fellowes 100% Staufrei System, das eine effiziente Aktenvernichtung garantiert, indem es frustrierende Papierstaus verhindert und auch härteste Jobs schafft. Die zweite ist die patentierte SafeSense® Technologie, die das Gerät automatisch stoppt, wenn Hände den Papiereinzug berühren.

Design und Entwicklung der LX Serie fand im hauseigenen Innovation Center im Fellowes Hauptsitz in Itasca, Illinois, USA, statt. Laut einer von Fellowes durchgeführten Studie hinterlässt es bei Verbrauchern ein positives Gefühl, wenn sie Akten erfolgreich vernichtet haben. Allerdings ist alles was den Vernichtungsvorgang unterbricht ein Ärgernis. Dies könnte z.B. das Leeren des Behälters, ein Überhitzen des Geräts oder das Auftreten eines Papierstaus sein. Basierend auf diesem Wissen entwickelte Fellowes die LX Serie. Das Entwickler-Team kombinierte bewährte Funktionen mit der neuen IntelliBar™ Technologie; die erste patentierte Response Technologie ihrer Art. Sie animiert den Nutzer erstmals, die volle Kapazität des Aktenvernichters auszuschöpfen. Ein leicht verständliches Display zeigt farblich die Auslastung an, um mit höchster Effizienz und Produktivität zu vernichten.

„Die LX-Serie wurde entwickelt, um den Endanwendern die Möglichkeit zu geben, mehr zu vernichten – und zwar ohne Papierstau.“, erklärt Johan Hereijgers, Global Director Business Machines bei Fellowes Brands. „Darüber hinaus geht der Trend dahin, eine attraktive Arbeitsplatzumgebung zu schaffen, die den Menschen ermöglicht ihr Bestes zu geben. Daher stand ein stilvolles, modernes Design im Vordergrund, als wir die LX-Serie entwickelten. Das schlichte Design der LX Serie ist mit seinen eleganten Chromakzenten und dezent abgerundeten Kanten ein Blickfang in jedem Büro.“

Die LX Serie ist ab sofort verfügbar und besteht aus drei Modellen, jeweils in mattem schwarz oder weiß erhältlich: Powershred LX201 mit 12-Blatt Schneidleistung, Powershred LX211 mit 15-Blatt Kapazität und der Powershred LX221 mit einer Schneidleistung von 20 Blatt pro Arbeitsgang. Mehr Informationen finden Sie auf www.fellowes.com.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild md 5
Ausgabe
5.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de